„2 Minuten 2 Millionen“: Steirer will Investoren bei PULS 4-Show überzeugen

1252

Vergraute Terrassen wieder neu erstrahlen lassen: Das war ursprünglich das Ziel von Andreas Maidler. Entstanden ist ein Reiniger namens „Freshmo“, der verschiedene Arten von Oberflächen wieder wie neu erstrahlen lässt. Am Dienstag wird das Produkt den Investoren der PULS 4 Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ präsentiert.

Bereits 2006 wurde die Firma „Maidler“ (www.maidler.at), welche Farben, Lacke und Holzlasuren an Gewerbekunden vertreibt, im Naturpark Pöllauer Tal gegründet. Zwei Jahre später wurde dann die Marke „Mai-Tech“ erschaffen und im deutschsprachigen Raum etabliert. Unter „Mai-Tech“ werden seither hochqualitative und naturnahe Holzlasuren, „Made in Austria“, an Gewerbekunden vertrieben.

Mit dem neu entwickelten Auffrischer von Oberflächen, der außerdem ökologisch abbaubar ist, will Maidler der Wegwerfkultur einen klaren Kampf ansagen. „Unser Produkt, das ursprünglich in Anbetracht eines Kundenproblems entwickelt wurde und im Stande ist verschiedene Oberflächen wie neu aussehen zu lassen, richtet sich aufgrund seiner einfachen Anwendung speziell an den privaten Endverbraucher. Aufgrund unseres Status als Großhändler fehlt uns zu diesem leider der Zugang.“, so Maidler. Weiters erklärt er: „Da wir unser Spezialprodukt jedoch schnellstmöglich wachsen sehen wollen, hoffen wir in der PULS 4-Show einen Investor zu finden, der uns beim Vertrieb an den privaten Kunden unterstützen kann.“

Wie das Produkt genau funktioniert und ob es Herrn Maidler gelingen wird die Investoren bei „2 Minuten 2 Millionen“ zu überzeugen, sehen Sie am Dienstagabend (7. April) um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Fotos: PULS 4/ Gerry Frank