29.6. bis 1.7.: Bella Italia zu Gast in Neunkirchen

201706Italienmarkt_03

Rechtzeitig zum Schulferienbeginn holt die Stadtgemeinde ein kleines Stück Urlaub auf den Hauptplatz. Zum vierten Mal ist der Italienmarkt „Bella Italia“ zu Gast am Hauptplatz in Neunkirchen. 

Von Donnerstag, den 29. Juni bis Samstag, den 1. Juli locken die italienischen Marktfahrer mit vielerlei Köstlichkeiten, die man kaufen und/oder auch gleich vor Ort probieren kann – Wein, Käse, Prosciutto, frisch gemachter Mozzarella… und noch vieles mehr. Wer erst später die Koffer packt und wegfährt, der kann sich hier schon mal so richtig Appetit auf Urlaub, Sonne und Meer holen.

Neben Pizza, Pasta, Mortadella und Vino sind natürlich auch Parmigiano, Pecorino und jede Menge Dolci vertreten. Die Marktleute kommen aus den verschiedenen Regionen Italiens – vom Veneto, über die Toscana, von Ligurien bis Calabrien und den Inseln Sardinien und Sizilien im Süden.

  • Geöffnet hat der Mercato „Bella Italia“ jeweils ab 10.00 Uhr bis in die späten Abenstunden , Ort: Hauptplatz Neunkirchen
  • Am Freitag Abend und Samstag Vormittag gibt es Live Musik aus Italien.

Foto: zVg