635 Spender für „Licht für die Welt“

SCHEIBBS. Bis zum Wochenende haben sich nicht weniger als 635Spender an der groß angelegten Aktion für afrikanische Kinder und Erwachsene, die am Grauen Star erkrankt sind, beteiligt. Das ergibt einen beachtlichen Spendenbetrag von 19.050,- Euro!

Dazu Mag. Patrick Hafner von der Organisation LICHT FÜR DIE WELT: „Für dieses `Lichtzeichen´ aus Scheibbs können wir nur dankbar sein. Wir gratulieren allen Scheibbserinnen und Scheibbsern sowie jenen, die sich mit Scheibbs verbunden fühlen. Scheibbs ist die erste Stadt in Österreich, die in einer Gemeinschaftsaktion diesen tollen Erfolg erzielt hat. Bürgermeisterin Christine Dünwald kann zu Recht auf ihre Stadt stolz sein.“

Tatsächlich haben in den letzten Wochen noch viele Personen den Betrag von 30,- Euro eingezahlt, wobei Schulen, Vereine und Unternehmen, nicht zuletzt das Unterstützungskomitee, tatkräftig mitgeholfen haben.

Im Rahmen einer Schlussveranstaltung wird seitens der Organisation LICHT FÜR DIE WELT der offizielle Dank ausgesprochen werden. Zu dieser Schlussveranstaltung wird bereits heute herzlich eingeladen – der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Das Scheibbser Spendenkonto bleibt übrigens bis zu diesem Termin offen.

Spendenkonto:

IBAN: AT92 2011 1000 0256 6001 / BIC: GIBAATWWXXX /
Empfänger: LICHT FÜR DIE Welt. Kennwort: „Scheibbs-Aktion“.

Foto: Manuel Ferrigato / Licht für die Welt