Ramsau-Varieté in Purgstall feiert sensationelle Premiere “Agricola goes to Hollywood”

agricola_premiereErfolgreiche Premiere des neuen Agricola-Programms am 10. November 2017 im Ramsauhof in Purgstall.

Foto: slz

„Was Agricola in der neuen Spielsaison zu bieten hat, ist wirklich ganz großes Kino!“

Eva Frank und Hermann Wurzenberger präsentieren stolz das neue Programm des weltweit einzigartigen Ramsauhof-Varietés. „Agricola goes to Hollywood“ lautet der Titel der Inszenierung, die am 10. November 2017 im 300 Jahre alten Mostviertler Event4kanter Ramsauhof in Purgstall/Erlauf Premiere feierte.

Die 7. Spielsaison dieses fantastischen Genuss-Spektakels entführt die Gäste in die glamouröse Welt der Traumfabrik Hollywoods. Erleben und genießen mit allen Sinnen steht dabei einmal mehr im Mittelpunkt des Geschehens. Und das Fest der Lebensfreude bietet dazu die beste Gelegenheit. Das Publikum schlüpft in die Rolle der VIPs am Red Carpet und geht auf Tuchfühlung mit den berühmtesten Stars, Diven, Helden und den größten Komikern der Leinwandgeschichte. Sie werfen einen Blick hinter die Kulissen der Filmbranche, spüren die knisternde Spannung einer Oscar-Verleihung und lauschen den besten Soundtracks aller Zeiten. An der Spitze der internationalen Künstler- und Artistencrew steht Starbauchredner Francesco Beeloo, der Legenden wie Louis Armstrong und Elvis Presley zu neuem Leben erweckt. Atemberaubend sind die Acts der Artisten, anmutig und faszinierend die Körperkunst der Starlets Jana & Jana an Tuch, Ring und Stäben. Seine schon berühmt-berüchtigt komische Seite zeigt Maître Olli diesmal nicht nur als exzentrischer Regisseur. Zum Verwechseln ähnlich präsentieren sich Schauspielerin Miel-Amelie Wanka und er in den Rollen des besten Filmkomikerpaares aller Zeiten: Stan Laurel & Oliver Hardy, auch bekannt als „Dick & Doof“. Den gefühlvollen Gänsehautkick verspricht der Auftritt der Neuentdeckung des Jahres, Starlet Queenie Atembe, in der Rolle von Popikone Whitney Houston. Interessantes Detail am Rande: Queenie Atembe arbeitet bereits seit über 2 Jahren für die Show Express Eventmanufaktur und gilt als DIE Entdeckung aus den eigenen Reihen. Und die Personalreserve des Ramsauhofs ist noch riesig: ein Kollege von Queenie mimt in diesem Jahr James Bond auf der Bühne …

Oscarreif in Szene gesetzt und meisterlich ausgeführt sind vor allem auch die köstlichen Spezialitäten aus der Kalifornischen Küche. Als Hauptakteure und Kochkünstler rocken die Profis Küchenchef Robert Scharner und Sous Chef Christopher Stricker die kulinarische Bühne. Aus ihrem kreativen Repertoire stammt das servierte 4-Gänge-Gourmetmenü, das den lukullischen Rahmen für dieses Genuss-Spektakel bildet.

Mit dem Blockbuster „Agricola goes to Hollywood“ ist Produzentin Eva Frank wieder ein Highlight der Extraklasse gelungen, das garantiert an die Riesenerfolge der vorangegangenen Saisonen anknüpft. Ein faszinierendes Fest der Lebensfreude, das die Gäste ihren stressigen Alltag vergessen und die traumhaften Momente des Glücks in vollen Zügen genießen lässt.

Die neue Spielsaison 2017/18 läuft ab sofort bis 29. April 2018, jeden Freitag, Samstag und Sonntag. Karten zum Preis von 94 Euro pro Person erhalten Sie unter T +43 7489/286464, E-Mail: buchung@agricola-variete.at oder im Gutschein-Shop: www.gutschein-geschenke.at.

„Agricola goes to Hollywood“: Begegnen Sie den Sternen!

Fotos: zVg/Agricola

Sujet700

Stan&OlliOliver Ciontea, alias Oliver Hardy: Diese Rolle ist ihm auf den Leib geschrieben! Drehbuchautor, Regisseur und in der heurigen Spielsaison in der Rolle eines der größten Komiker der Leinwandgeschichte – Oliver Hardy – zu erleben. Bereits seit 2010 ist der Allroundler Oliver Ciontea als Faktotum bei Agricola.

Miel-Amelie Wanka, alias Stan Laurel: Mit Fliege und markanten Grinsen bis heute unvergessen! Sie gibt in der heurigen Saison ihr Debüt bei Agricola und schlüpft dabei in die Rolle des Stan Laurel, der einfältige und kindliche Prügelknabe des legendären Duos “Dick und Doof”.

 

Francesco_Beeloo700Der Allround-Künstler Gilberto Francesco Beeloo aus den Niederlanden überzeugt auch im neuen Programm mit siner High Class Performance – egal ob als Bauchredner, Sänger, Entertainer, Magier oder Illusionist.

 

Das 4-gängige Feinschmeckermenü im “California Style”:

Vorspeise700Das “Kochkünstler-Duo Robert Scharner & Christopher Stricker” servieren ein Gala-Dinner der besonderen Art – eine Hommagean die kalifornische Küche. Die Vorspeise: Feine Scheiben von Pastrami an Feigen-Senfsauce. Tramezzino mit Topfen-Rucola-Füllung und Tomaten-Jalapeno-Dip. Vegatarische Alternative auf Anfrage. Die Suppe: Goldcremige Mais-Chili-Suppe mit Bio-Blgur-Einlage und Obershäupchen

 

Hauptspeise700Der Hauptgang: Pulled Beef, ofengegart und butterzart, serviert unter einer Haube von frittiertem Wurzelgemüse, dazu knusprig gebackene Spritzkartoffeln, pikant-frischer Cole Slaw und würzige BBQ-Sauce. Vetarische Alternative auf Anfrage.

 

Dessert700Das Dessert: Flaumig süße Pancakes mit Schokoladencreme, verfeinert mit Sirup von Ahorn und Cranberrys, garniert mit frischen Früchten und Schlagobers.