Baumschnittkurs – Verjüngungskur für den Baum

Der Verein LEADER-Region Kamptal arbeitet seit 2 Jahren engagiert daran, dass der Bestand an Streuobstbäumen im östlichen Waldviertel erhalten bleibt. Dazu wurde im Herbst eine Baumpflanzaktion durchgeführt, durch die 175 Jungbäume gesetzt wurden.

Doch die Pflanzung allein reicht nicht aus um den Bestand zu erhalten. Bäume brauchen Pflege, um gesund wachsen zu können und reichlich Früchte zu tragen. Nur wenn der Baum optimal geschnitten ist, hat er ein stabiles Gerüst. Dann können Licht und Luft durch und die Früchte sind gut erreichbar. Um sich grundlegendes Wissen anzueignen und die ersten praktischen Schnittversuche zu machen, bietet der Verein LEADER-Region Kamptal im Februar und März Winterschnittkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Eine Förderung über den NÖ Landschaftsfonds ermöglicht günstige Kurskosten.

Am Vormittag jedes Kurses erfahren die Teilnehmenden theoretisch alles über Schnittführung, Kronenaufbau und Erhaltung der Baumgesundheit. Am Nachmittag wird unter fachkundiger Anleitung das richtige Schneiden im Obstgarten in die Praxis umgesetzt.

In und nahe der LEADER-Region Kamptal werden Schnittkurse an folgenden Tagen angeboten:

  • Freitag, 16. Februar 2018 in 3631 Ottenschlag
  • Samstag, 17. Februar 2018 in 3541 Senftenberg
  • Samstag, 24. Februar 2018 in 3521 Nöhagen
  • Samstag, 3. März 2018 in 3571 Gars am Kamp
  • Mittwoch, 7. März 2018 in 3125 Statzendorf
  • Dienstag, 13. März 2018 in 3661 Maria Taferl

Anmeldung zu allen Kursen bis 1 Woche vor Kursbeginn bei der Leader-Region Moststraße, Fr. Stephanie Prüller, Tel. 07475/533 40 500, E-Mail stephanie.prueller@moststrasse.at.

Weitere Infos auf www.leader-kamptal.at