Beim 13. NÖ Frauenlauf am 26. August wird wieder gegen den Krebs gelaufen

Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Läuferinnen freuen sich auf den 13. NÖ Frauenlauf in St. Pölten

Der 13. NÖ-Frauenlauf findet auf Initiative von Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am 26. August 2018 wieder in St. Pölten statt. Das Interesse ist wie jedes Jahr enorm: Heuer haben sich bereits über 1.900 Läuferinnen für den Lauf rund um den Ratzersdorfer See angemeldet.

Distanzen von 2,5 km, 5,2 km oder 9,8 km können je nach Wunsch und Können absolviert werden. Mit der Aktion „Laufen gegen Krebs“ wird dabei mit jedem gelaufenen Kilometer, unabhängig von der Distanz, Geld für den Kampf gegen den Krebs erlaufen. Die Partner des NÖ Frauenlaufs spenden gemeinsam mindestens 40 Cent pro gelaufenen Kilometer. Im Jahr 2017 konnten insgesamt 10.000 Euro gespendet werden.

„Der NÖ Frauenlauf hat sich im vergangenen Jahrzehnt zum größten Laufevent für Frauen in Niederösterreich entwickelt. Eingeladen sind Jung und Alt, der Frauenlauf ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Für Bewegung in der freien Natur gibt es keine Altersgrenzen. Laufen gibt Kraft und Energie, um mit den alltäglichen Anforderungen des Lebens gelassener umzugehen. Der 13. NÖ Frauenlauf bietet die Möglichkeit, vor schöner Kulisse die Freude am Laufen zu entdecken bzw. das Lauferlebnis gemeinsam zu genießen“, freut sich die Frauen- Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister auf das Großevent.

Neben den Laufdistanzen kann beim Nordic Walking auf Zeit ebenfalls eine 5,2 Kilometer-Strecke absolviert werden. Die Jüngsten können sich über Distanzen von 500 Metern oder 1.000 Metern beweisen. Wie bereits im Vorjahr sind der Start- und Zielbereich im NÖ Sportzentrum St. Pölten, wo auch die Siegerinnenehrung stattfinden wird.

Jeder Kilometer für die NÖ Krebshilfe

Neben dem sportlichen Aspekt steht für Landesrätin Teschl-Hofmeister im Mittelpunkt, dass das Event neuerlich einem guten Zweck dient: „Das soziale Engagement ist bereits ein fester Bestandteil des NÖ Frauenlaufs und so freut es mich, dass wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Partnern Patientinnen und Patienten aus Niederösterreich unterstützen, die bei der Krebshilfe in Beratung sind und sich in einer finanziellen Notlage befinden.“

Nähere Informationen: www.noe-frauenlauf.at

Foto: Büro LR Teschl-Hofmeister