Bestnoten für die Stadtbücherei Baden

Ein erfreuliches Ergebnis brachte eine im Sommer 2017 von „Treffpunkt Bibliothek“, der Servicestelle des Landes Niederösterreich für Öffentliche Bibliotheken initiierte Fragebogen-Aktion für die Stadtbücherei Baden.

55 der insgesamt 66 retournierten Befragungsbögen wiesen die Bestnote von 4 Sternen auf, 10 Leserinnen und Leser vergaben die zweitbeste Wertung von 3 Sternen.

Bei der Begründung der Wertungen wurden am häufigsten die „super Beratung“, das „freundliche, zuvorkommende und kompetente Team“ sowie „das gute Sortiment“ bzw. „die große Auswahl“ genannt. „Eine Tatsache, die unser Team natürlich besonders freut“, so Stadtbücherei-Leiter Mag. Albert Schelling. Auf der Wunschliste der befragten Leserinnen und Leser standen unter anderem „mehr Platz“, „etwas mehr Komfort“ sowie „eine Modernisierung der Einrichtung und Räumlichkeiten“.

Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek dazu: „Die durchwegs positiven Bewertungen unserer Stadtbücherei unterstreichen die hervorragende Arbeit des engagierten Bücherei-Teams und zeigen, dass Lesen nach wie vor alle Altersgruppen  anspricht, wenn Angebot und Service passen“.

„Rückmeldungen wie ,Ich bin dankbar für diese Einrichtung‘ oder ,Top! Immer einen Besuch wert‘ motivieren uns natürlich zusätzlich“, nimmt Schelling dieses positive Ergebnis als Anlass, „in unseren Bemühungen zur Förderung des Lesens, der Bildung und der Buchkultur auch 2018 nicht nachzulassen“.

Foto: 2017psb/cd