Die Science Show „Realitäten und Kuriositäten „mit dem Themenschwerpunkt „Hydrodynamics“ wurde wieder mit sehr großem Erfolg am 18. Jänner 2018 beim – Lego League – Roboterwettbewerb im Wifi St.Pölten vorgeführt

Unterstützer und Sponsoren aus Politik, Wirtschaft und Industrie, Schiedsrichter und Juroren, Schülerinnen und Schüler des BRG/BORG St. Pölten, das Physikteam des BORG Scheibbs mit Mag. Maria Schmid, der Moderator Charly Mohr, das Siegerteam “Talentehaus” aus St. Pölten und die Veranstalter des Roboterwettbewerbes Mag. Renate Langsam (Obfrau), Erika Schreiber, MA, Mag. Martin Kaiblinger. Foto: Kraus

Abermals zeigten 12 Schüler des BORG Scheibbs zusammen mit ihrer Physikprofessorin Mag. Maria Schmid mit großem Engagement und Begeisterung eine Science Show „Realitäten und Kuriositäten“ für die teilnehmenden Teams am Roboterwettbewerb.
Mag. Maria Schmid, begeisterte Physiklehrerin am BORG – Scheibbs bot nach aufwendiger Planung abermals mit ihren 12 Schülern des BORG – Scheibbs ein tolles Showprogramm.

Die vielen unterhaltsamen Experimente zum Thema Wasser kamen beim Publikum sehr gut an.
Die zahlreichen Schüler vom Roboterwettbewerb, ihre Lehrer aber auch die Ehrengäste konnten aktiv bei den Experimenten der Science Show dabei sein. Sie lobten die Leistung des Teams und machten mit enormer Dynamik und Freude mit.
Alle waren mit Begeisterung dabei.
Dabei kam der Humor nie zu kurz. Schauen, Staunen, Spaß und Freude war das Motto der Veranstaltung.
Die Besucher staunten zu jedem Zeitpunkt über die interessanten, kuriosen, aber auch lehrreichen Ausstellungstücke.
Nennenswert ist im Übrigen die tolle Zusammenarbeit zwischen Lehrerin und Schülern, die alle freiwillig und mit Begeisterung den ganzen Tag mitmachten.

Auch die super Zusammenarbeit im Vorfeld mit den Veranstaltern des Roboterwettbewerbes Mag. Renate Langsam (Obfrau), Erika Schreiber, MA, Mag. Martin Kaiblinger, DI Christoph Adl muss erwähnt werden.
Beim Roboterwettbewerb haben sich die Teams “Talentehaus” aus St. Pölten, “SAP_Holly” von der NMS Hollenstein an der Ybbs und “EISKOID” von der PTS Herzogenburg für das Österreichfinale der First Lego League (FLL Semi Final Austria) in Bregenz qualifiziert.

Teilnehmende BORG–Schüler:

6B: Hauß Carina, Völker Leona
7A: Illaday Acer, Stöger Simon,Strasser Alina, Fairfield Seanna
Dallinger Felix
7B: Pils Tristan, Sturmlechner Benedikt
8A: Kerbler Selina, Schellenbacher Tina
8B: Özcan Esma

Die Ausstellung „Realitäten und Kuriositäten im Schloss Neubruck ist
Jeden Samstag und Sonntag von 14 – 18 Uhr geöffnet.
Anmeldungen für Schulklassen und Gruppen ist unter: info@kurioseum.at möglich