Haussammlung 2018

Machen wir uns auf den Weg. Bei der Caritas-Haussammlung 2018 werden Spenden gesammelt, um Menschen in Not in Niederösterreich zu helfen.

In den Monaten Juni und Juli machen sich Haussammlerinnen und Haussammler aus niederösterreichischen Pfarren auf den Weg und bitten um eine Spende zugunsten von Not leidenden Menschen.

Das Geld, das bei der Haussammlung gesammelt wird, wird direkt in Niederösterreich verwendet. Denn die Haussammlungshilfe ist Inlandshilfe – Überbrückungshilfe in akuter Not. Die Haussammlung ermöglicht der Caritas, bedürftigen Menschen in ganz Niederösterreich Hilfe anbieten zu können.

Mehr als 15.000 Menschen werden in den Projekten unterstützt für die bei der Haussammlung gesammelt wird. In Caritas Beratungsstellen können wir uns um Menschen in akuten Notsituationen kümmern. In Ausnahmesituationen wie der schweren Krankheit oder der Tod eines Familienmitglieds unterstützen die MitarbeiterInnen des mobilen Hospizes und der Trauerbegleitung. Mehr als 1.000 Menschen mit Behinderung leben und arbeiten in den Wohnhäusern und Werkstätten der Caritas wo sie betreut und gefördert werden. In diesen, aber auch weiteren Projekten helfen die Spenden.