Infotag an der HLM HLW Krems

Am 19. Jänner lädt die HLM HLW Krems Interessierte ein, sich über die Angebote der Schule zu informieren.

Der Infotag der Höheren Lehranstalt für Mode und Wirtschaft Krems, Kasernstraße 6, findet am Freitag, den 19. Jänner, von 13 bis 17 Uhr statt. Schüler/innen der Abschlussklassen von NMS und AHS-Unterstufe können sich über vier verschiedene Schultypen informieren: Angeboten werden die einjährige Wirtschaftsfachschule, die dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe mit Vertiefung „IT-Management“, die fünfjährige Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit „Gesundheit und Soziales“ als Vertiefung und die fünfjährige Höhere Lehranstalt für Mode mit der Vertiefung „Angewandte Betriebsführung“.

Individuelle Beratung erwartet Interessierte bei den Infoständen im 1. Stock. Im Rahmen von Schulführungen können alle Unterrichtsräume, u.a. auch die Küchen und Werkstätten, besichtigt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, in den Werkstättenunterricht hineinzuschnuppern. Weiters wird Fachspezifisches aus dem Modebereich präsentiert, wie z.B.: die Fächer Entwurf und Modezeichnen und Schnittkonstruktion und Modellgestaltung. Erstmalig besteht heuer auch die Möglichkeit, gegen eine kleine Materialentschädigung in der Boutique „Prima Vi“ im 1. Stock handgefertigte Unikate zu erwerben.

HLW-Begeisterte sind eingeladen, sich in der Küche vom Können der Schülerinnen und Schüler zu überzeugen. Für Stärkung ist im Kaffeehaus gesorgt, wo sich Interessierte auch Informationen zur Barista-Ausbildung holen und kleine „Kunstwerke“ der Patisserie bestaunen können. Außerdem wird unseren Gästen eine Verkostung im Fach Ernährung geboten.

Last but not least wird die unverbindliche Übung „Peermediation“ vorgestellt und die Übungsfirma bietet einen Einblick in ihre Tätigkeiten.

Nähere Informationen können unter 02732/85240 oder www.hlmhlw-krems.ac.at. sowie office@hlmhlw-krems.ac.at eingeholt werden.

Fotos: zVg