Realitäten und Kuriositäten bei der Flammenden Familienweihnacht im Park des Schlosses Neubruck

Mag. Maria Schmid vom BORG – Scheibbs hinter mir Verena Hauss, Seanna Fairfield, Illyda Acer,Kerbler Selina,Tina Schellenbacher, mit der Mütze Alina Strasser und Benedikt Sturmlechner

Maria Schmid war mit ihrer Ausstellung „Realitäten und Kuriositäten“ aktiv bei der Flammenden Familienweihnacht im Schloss Neubruck
Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr  vertreten. Wie man auf den Bildern sieht, hat sie mit der weihnachtlichen Beleuchtung und
einer Weihnachtskapelle, einem riesigen Nussknacker und vielen Beispielen aus der Ausstellung jung und alt zum Staunen und Verweilen gebracht.

8 Borg- Scheibbs Schüler haben das Lichterlabyrinth bei der Flammenden Familienweihnacht im Park des Schlosses Neubruck aufgebaut.

Die Ausstellung ist derzeit geöffnet:
Samstag und Sonntag von 14  bis 18 Uhr.
Anmeldung für Schulklassen und alle anderen Gruppen unter
info@kurioseum.at

Fotos: zVg

Alina Strasser und Tristan Pils mit Begleitung

Schüler des Borg-Scheibbs bauen das Lichterlabyrinth auf