Rotary Panoramaweg – Neuer Standort an der Dukartstraße feierlich eröffnet

Am Freitag, 22. Juni 2018 wurden in Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen eine weitere Stelen des Rotary Panoramaweges der Öffentlichkeit übergeben. Rotary Präsident Mag. Friedrich Rössler und Bürgermeister Gerald Hackl enthüllten im Rahmen einer kleinen Feier, die von „4 SAXYS“ von der Landesmusikschule Steyr untermalt wurde, die neue Stele beim Ausgang von der Stadtplatzgarage an der Dukartstraße.

Mit der neuen Informationstafel im Stadtteil Ennsdorf wurde der Panoramaweg, der mit zwei Schleifen durch Steyr führt, ergänzt. Die Süd-Runde führt von der Ennsbrücke zum Kollertor, entlang der neuen Promenade auf der Dukartstraße, weiter zum Schiffmeisterhaus und über den Stadtgraben zum Schloss Lamberg. Die Nord Route führt vom Schloss Lamberg, zum Taborturm entlang des Friedhofs zum Wieserfeldplatz, über den Standort Frautor im Steyrdorf zum Museum Arbeitswelt und zurück zum Schloss.

Beim neuen Standort Dukartstraße wurde auf besonders bedeutende Bürgerhäuser zwischen Innerberger Stadl, Schloss Lamberg und Michaelerkirche hingewiesen. BGM Hackl betonte bei seiner Eröffnungsrede die hervorragende Auswahl der Plätze, an denen Gästen und Steyrer Bürgern die Schönheiten von Steyr mittels der stilvoll gestalteten Stelen näher gebracht werden. Der Rotary Panoramaweg wurde 2007 initiiert, in den letzten Jahren stetig erweitert und umfasst nun 11 Standorte mit insgesamt 14 Informationsstelen.