Straßenumbau in Ybbs an der Donau

Stadtrat Ernst Simmer, Bürgermeister Alois Schroll

Im Zuge des Neubaus der LIDL Filiale Ybbs am ehemaligen Billa & Toolparkgelände wurden Straßenumbauten erforderlich. Durch den wertvollen Zugewinn eines Lebensmittelnahversorgers im Stadtzentrum, wird die Erneuerung der Straßen im Bereich Burgwiesenring und Bachgasse durchgeführt. Für die Sicherheit der Bürger/Innen erfolgt hier zugleich ein neuer Gehsteig.

Im Zusammenhang mit der Errichtung des Hochwasserschutzes für Sarling, Neusaling, Säusenstein, Aigen und Unterhaus sind ebenso Straßenumbauten erforderlich. Zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger sind noch weitere Straßen,- Gehsteig- und Straßenbeleuchtungsanlagen in der Stadt geplant.

Bürgermeister Alois Schroll und der für Straßenbau zuständige Stadtrat Ernst Simmer bedanken sich bei der NÖ. Landesregierung: „Die gute Zusammenarbeit und die finanzielle Bedarfszuweisung für Straßenbauprojekte 2018 durch das Land NÖ ermöglichen es uns, erneut den Sicherheitsstandard im Straßenverkehr in Ybbs für alle Bürgerinnen und Bürger zu steigern“, so der Bürgermeister.

Foto: Gemeinde Ybbs an der Donau