Strasshof: Verbesserung der Löschwasserversorgung

Bürgermeister Deltl und Ing. Philip Weiser beim neuen Hydranten in der …Straße

Gemeinderat Ing. Philipp Weiser, welcher auch als Oberverwalter bei der FF-Strasshof tätig ist, hat nach Rücksprache mit der EVN erreicht, dass zwei neue Hydranten für die Löschwasserversorgung am Dreischlüsselacker gesetzt werden.

Ursprünglich wollte die EVN dort nur einen Hydranten vorsehen. Nach seinem Einsatz und nach Rücksprache mit dem Bauleiter der EVN hat er erreicht, dass nun zwei Hydranten errichtet werden. Der in der Dr.-Thomas-Klestil-Straße gesetzt werden sollte, wandert weiter nach vorne zur Dr.-Rudolf-Kirchschläger-Straße und ist somit näher bei den Reihenhäusern.

Der zusätzliche wird in der Ahorngasse gesetzt, die EVN wird sich das am Plan ausmessen und ihn dort hin setzen, wo man am weitesten von den anderen Hydranten entfernt ist. Der alte bereits vorhandene Hydrant, im Waldgebiet bleibt ebenfalls bestehen. Somit hat Strasshof damit eine noch bessere Löschwasserversorgung in diesem Viertel.

Zufrieden zeigt sich der Bürgermeister Ludwig DELTL, dass hier für die Sicherheit Strasshofs und seinen Bürgerinnen und Bürgern eine Verbesserung herbeigeführt werden konnte. Sein Dank richtet sich an die EVN, aber auch an GR Ing. Weiser, welcher durch seinen Einsatz maßgeblich zu dieser Verbesserung beigetragen hat.

Foto: zVg