Unterzeichnung des gemeinsamen Programmes des Landes Niederösterreich und der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Unterzeichnung des Programms „Mehr für Niederösterreichs Wirtschaft“ durch Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (v.l.n.r.)

Zur Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Niederösterreich wurde am 9. Jänner 2018 ein gemeinsames Programm unterzeichnet. Für die Umsetzung verantwortlich sind die Wirtschaftskammer und ihrer Berater sowie das die Experten des Landes Niederösterreich.

Die zentralen Themen sind dabei: Digitalisierung und Errichtung eines Hauses der Digitalisierung, Beraten statt Strafen im Bereich der Verwaltung, schnellere Betriebsgenehmigungsverfahren, Kampf gegen unfairen Wettbewerb und die Fortführung der Kooperationen zwischen Land NÖ und Wirtschaftskammer wie z.B. die NAFES-Förderung, Begabungskompass oder Handwerkerbonus.

Foto: NLK Reinberger