Wechsel im Ybbser Gemeinderat

gemeinderatMit Schreiben vom 25.Juli 2017 verzichtet Mag. Paul Hacker mit schriftlicher Erklärung auf die Ausübung seines Gemeinderatsmandates mit Ablauf 31.Juli 2017.

Herr Mag. Paul Hacker trat bei der Gemeinderatswahl 2015 mit der unabhängigen Wahlplattform WUY – Wahlplattform unabhängiger Ybbser und ist seither mit 1 Mandat im Ybbser Gemeinderat vertreten. Am 4.8.2017 wurde Frau Belinda Obernberger vom zustellungsbevöllmächtigten Vertreter der Wahlpartei „Wahlplattform unabhängiger Ybbser – WUY“ als Ersatzmitglied für das frei gewordene Mandat bekannt gegeben und vom Bürgermeister einberufen. Bürgermeister Alois Schroll lud am 4.8.2017 die Nachfolgerin, Frau Belinda Oberberger, zur Angelobung als Gemeinderätin ins Rathaus. Dabei verliest Bürgermeister Alois Schroll gemäß §997 Abs. 2 der NÖ Gemeindeordnung die Gelöbnisformel, welche Gemeinderätin Belinda Obernberger mit den Worten „Ich gelobe“ annahm. Bürgermeister Alois Schroll betont:“ Ich wertschätze Frau Belinda Obernberger seit vielen Jahren und freue mich sehr auf unsere zukünftige Zusammenarbeit. Belinda Obernberger ist herzlich Willkommen in den Ausschüssen der jeweiligen Ressortverantwortlichen mitzuarbeiten.“

Foto: zVg