Wiedereröffnung der Billa-Filiale an der Hauptstraße

Bürgermeister Deltl vor dem Gebäude wo die neue Billa-Filiale entstehen wird

Bürgermeister Deltl vor dem Gebäude wo die neue Billa-Filiale entstehen wird

STRASSHOF. – Nachdem die Billa-Filiale in Strasshof auf der Hauptstraße 191-193 am 12.01.2017 geschlossen wurde, gab ab dieser Zeit keinen Nahversorger für den gesamten Westen von Strasshof. Dies führte dazu, dass Bürgermeister Deltl immer wieder mit der Firma Billa Gespräche führte und auf den Umstand hinwies das der einzig Nahversorger der gegen jetzt geschlossen wurde.

Durch diese intensiven Gespräche gelang es dass die Firma Billa ein Konzept erarbeitet im ehemaligen Zielpunkt eine neue Filiale zu errichten. Die bescheidmäßige Baubewilligung wurde bereits am 03.11.2016 ausgestellt. Die Bewilligung der Gewerbebehörde für den neuen Standort liegt seit 28.04.2017 vor.

Der von der REWE-Gruppe eingerichtete Gratis-Shuttle wurde ebenfalls eingestellt, was unzählige Anfragen und Beschwerden bei der Gemeinde Strasshof nach sich zog. Daraufhin hat die Gemeinde auf eigene Kosten einen Shuttle-Bus für die Bevölkerung wieder installiert und dies bis Ende September befristet.

Nach zahlreichen Telefonaten mit der Firma Rewe – Billa in den letzten Monaten und aufgrund verschiedenster Gerüchte und zahlreicher Anfragen aus der Bevölkerung hat Bürgermeister Ludwig Deltl nun schriftlich die REWE-Gruppe aufgefordert, mitzuteilen, ab wann der Lebensmittelfachmarkt am neuen Standort (Hauptstraße 195) eröffnet wird, denn der jetzige Zustand ist äußerst unbefriedigend und kann auf Dauer nicht gehalten werden.

Es erging daraufhin ein Schreiben von der REWE-Gruppe an die Marktgemeinde Strasshof an der Nordbahn mit diversen Erklärungen und Entschuldigungen, der Hauptpunkt aber und für alle Strasshoferinnen und Strasshofer die wichtigste, sehnlichst erwartete Information lautet, dass der Baubeginn mit August startet und die Eröffnung der Filiale mit 05.10.2017, am Standort der geschlossenen ehemaligen Zielpunkt-Filiale an der Hauptstraße 195-197, geplant ist. Auch haben die ersten Bauarbeiten bereits diese Woche begonnen und mit Hochdruck soll ab dem 7.August gearbeitet werden.

Bürgermeister Ludwig Deltl freut, dass seine intensive Gespräche nun endlich zu einem Erfolg geführt haben und ist stolz, dass er mit dieser Information nun ein absehbares Eröffnungsdatum für alle Bürgerinnen und Bürger hat und es im Bereich der alten Billa-Filiale wieder eine Einkaufsmöglichkeit, die auch zu Fuß für alle umliegenden Anrainer erreichbar ist, geben wird.

Foto: zVg