Wiener Neustadt: 29 neue Wohnungen in der Martinsgasse

Ing. Christoph Scharinger und Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger überreichten die Schlüssel an die neuen Mieterinnen und Mieter in der Martinsgasse

In der Martinsgasse 7 a-c wurden 29 neue, geförderte Wohnungen an ihre glücklichen Mieter übergeben.

Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger überreichte gemeinsam mit Ing. Christoph Scharinger vom NÖ Friedenswerk die Schlüssel auf der ehemaligen Tennisanlage der Österreichischen Turn- und Sportunion Wiener Neustadt und begrüßte die neuen Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

“Es ist heute ein ganz besonderer Tag für Sie, an dem Sie Ihre neue Wohnung hier in Wiener Neustadt beziehen und zu Ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase machen. Ich bedanke mich beim NÖ Friedenswerk und allen am Bau beteiligten Firmen und wünsche allen neuen Mieterinnen und Mietern einen erfolgreichen Start in diesen neuen Lebensabschnitt”, so Bürgermeister Schneeberger.

Die 29 Mietwohnungen mit Kaufoption wurden von Baumeister Ing. Michael Ebner geplant und von der Firma Handler Bau errichtet. Die Grundstücksgröße beträgt 4.148 m2, die Gesamtkosten beliefen sich auf 4.958.817,- Euro.

Foto: Stadt Wiener Neustadt/Tvrdy