Ybbser Kaufkraft überzeugt erneut

Bürgermeister Alois Schroll, Vizebürgermeister Herbert Scheuchelbauer

LIDL ZIEHT IM HERBST 2018 VON DER BAHNHOFSTR.15 IN DIE BAHNHOFSTR. 1 INS YBBSER ZENTRUM!

Unnachgiebig verfolgt Bürgermeister Alois Schroll seine Strategie, das Ybbser Stadtzentrum zu beleben und den Ybbserinnen und Ybbsern ein komfortables Einkaufen im Herzen von Ybbs zu ermöglichen. „Menschen, die nicht motorisiert sind und die in unserer Stadtmitte leben, brauchen einen zuverlässigen Lebensmittelmarkt in ihrer Nähe“, so der Stadtchef.

Hohe Kaufkraft überzeugte LIDL im Herbst 2016 zum Kauf der Bauflächen der Familie Steiner im Ybbser Zentrum. In enger Absprache mit der Geschäftsleitung der Lidl Österreich GmbH, erfüllt sich im Herbst 2018 in der Bahnhofstraße1 (ehemals Einkaufszentrum der Familie Steiner) die Vision des Ybbser Bürgermeisters.

Ausgezeichnet durch „Great Place to work“ als einer der besten Arbeitgeber in Österreich, fokussiert sich LIDL auf österreichische Top-Qualität. Mit 4800 Mitarbeiter/Innen ist der Lebensmittelhändler mit 230 Standorten flächendeckend in Österreich präsent.

Die Vorbereitungen für die Abrissarbeiten in der Bahnhofstr.1 sind derzeit in vollem Gange. Die Abrissarbeiten selbst starten am kommenden Montag, den 8.01.2018. Laut der Geschäftsleitung von LIDL erfolgen parallel alle, für den Neubau not-wendigen, Ausschreibungen. Für Herbst 2018 ist die offizielle Eröffnung der Lebensmittelwelt von LIDL im Ybbser Stadtzentrum, Bahnhofstrasse 1, geplant.

LIDL, als verbleibender Stammmieter in der Bahnhofsstr.15, und Bürgermeister Alois Schroll arbeiten gemeinsam an der Weitervermietung des bestehenden LIDL Gebäudes. Interessenten der letzten Monate vermittelt BGM Alois Schroll derzeit an die Lidl Österreich GmbH für weiterführende Gespräche.

„Ich freue mich, dass für unsere Einwohnerinnen und Einwohner, sowie allen Schülerinnen und Schülern, in absehbarer Zeit eine weitere zentrumsnahe Einkaufsmöglichkeit eröffnet wird“, so BGM Alois Schroll.

Foto: Stadtgemeinde Ybbs