MANK. Am 6. August 2020 eröffnen BIPA & NKD um 8.00 Uhr ihre Filiale in Mank. Die Bair Immo GmbH hat auf dem Grundstück in der Wieselburgerstraße 2a das neue Einkaufsangebot in der Stadt mit vielen Gesichtern errichtet und 1,3 Mio. in den Standort investiert. Mit BIPA und NKD als Mieter wird die positive Entwicklung der Stadt fortgesetzt und der Branchenmix in Mank abgerundet.

„Der Drogeriemarkt steht ganz oben auf der Wunschliste für die Geschäfte im Ort – wir freuen uns, dass Mank als Einkaufsstadt noch attraktiver wird“ so Bürgermeister Martin Leonhardsberger und Stadtmarketing-Obfrau Lisi Steinacher. Der neue BIPA-Markt ist rund 510 Quadratmeter groß und bietet in der Eröffnungswoche 10% Rabatt für alle Kundinnen und Kunden. 7 Mitarbeiterinnen aus der Region sind Montag-Freitag von 8.00-19.00 Uhr für die Kundinnen und Kunden da, Samstags von 8.00-18.00 Uhr. Bei NKD sind 4 Mitarbeiterinnen tätig, 3 kommen aus Mank. Montag bis Samstag ist von 8.00-18.00 Uhr geöffnet. 18 Stellplätze wurden neu errichtet, rund 1,3 Millionen Euro wurden vom Vermieter in das Gebäude investiert.

BIPA Wieselburgerstraße 2a, 3240 Mank, Tel. +43 59 9130 394601, www.bipa.at
NKD Wieselburgerstraße 2a, 3240 Mank, Tel. +43 2755 20770, www.nkd.com

BIPA-Filiale der neuesten Generation

„Als Drogeriefachhändler mit den österreichweit meisten Standorten sind wir stolz darauf, für unsere KundInnen in Mank unsere neue Filiale im innovativen Layout zu betreiben“, freuen sich die BIPA Geschäftsführer Thomas Lichtblau, Michael Paterno und Markus Geyer unisono anlässlich der Eröffnung. Die BIPA Filiale in Mank wird den Kunden viel Platz für erlebnisreiches Shopping bieten. Das Sortiment wird über 15.000 internationale Markenartikel und erfolgreiche Eigenmarken wie bi good, LOOK BY BIPA, BABYWELL, BI HOME und BI CARE umfassen. Die Bipa Filiale der neuesten Generation punktet unter anderem mit einem übersichtlichen Shop-Design und lädt zum Probieren, Stöbern und Entdecken ein. Sanfte Farbtöne, Naturmaterialien und warme Lichtgestaltung versprechen die besten Rahmenbedingungen für entspanntes Shoppen.

NKD – Der Nahversorger für die ganze Familie

NKD ist der Value Retailer und Nahversorger unter den Textildiscountern und bietet seinen Kunden ein breites Sortiment aus saisonal aktueller Mode für die ganze Familie, Heimtextilien und Wohn-Accessoires. Der Textildiscounter zählt mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen im Textileinzelhandel in Mitteleuropa.

NKD spricht mit qualitativ hochwertigen Waren zu attraktiven Preisen vor allem Kundinnen im Alter zwischen 30 und 64 Jahren an, die für ihre Familie einkaufen. Mit eigenen Marken, schnell wechselnden saisonalen Kollektionen und Aktionen mit Markenstars zu aktuellen Trends bieten die NKD-Filialen ihren Kunden ein breites Angebot. Beispielsweise wurde das Sortiment um Bereiche wie Mode für Teener und Sport sowie Hartwaren und Heimtextilien erweitert. Mit seinem Konzept attraktiver Filialen flexibler, mittlerer Größe – in der Regel sind die Geschäftsräume zwischen 300 und 400 Quadratmeter groß – ist NKD als Nahversorger in Innenstadtlagen und Einkaufszentren präsent, die sich durch eine günstige Wettbewerbslage auszeichnen und von den NKD-Kunden stark frequentiert werden.

Insgesamt hat die NKD-Gruppe rund 1.800 Filialen bevorzugt in zentraler Innenstadtlage in Deutschland, aber auch in Österreich, Italien, Slowenien und Kroatien.

In Österreich betreibt NKD knapp 300 Standorte und beschäftigt ca. 1.200 Mitarbeiter.

Foto: zVg