Anzeige
Laut den bisher gemachten Erfahrungen der Österreicher entpuppen sich dabei insbesondere Online-Kanäle als wahre Brutstätten für Falschmeldungen. Potenzial schlummert dabei allen voran auf Facebook (58%) und YouTube (47%), aber auch so manche Aussage aus dem Freundes- und Bekanntenkreis hat...
Richterin Swetlana Anatoljewna Prokofjewa am regionalen Berufungsgericht Kaluga stellte am 9. September 2019 fest, dass die Entscheidung der Vorinstanz über die Anordnung und Aufrechterhaltung der Untersuchungshaft im Fall von Dmitri Kuzin gravierend fehlerhaft war. Die Entscheidung von Richterin Prokofjewa war bedeutsam,...
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner: Finanzielle Unterstützung ist „Gebot der Stunde“ Basierend auf einem Beschluss der Landeshauptleutekonferenz stellen die österreichischen Bundesländer zur finanziellen Soforthilfe für Flüchtlingslager in Griechenland einen Betrag von insgesamt 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Dieser Betrag wird auf die...
Ich, Mario Antúnez, wurde in der Stadt La Ceiba (Honduras) als jüngstes von fünf Kindern 1976 geboren. In meiner Familie war ich der einzige Junge – und auch der einzige Gehörlose. Wir waren sehr arm und wohnten in einer...
Am 31. Dezember 2019 gab die Regierung Südkoreas bekannt, dass den 1 879 Wehrdienstverweigerern aus Gewissensgründen, die kürzlich aus der Haft entlassen wurden, eine Sonder-Amnestie gewährt wird.
Am 12. und 13. Oktober 2019 fegte der Taifun Hagibis über Japan hinweg. Es gab schwere Überschwemmungen und mindestens 77 Personen kamen ums Leben. Zehntausende Häuser wurden von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten. Die Suche nach Vermissten geht weiter. Mancherorts...
Am 1. Januar 2020 haben Jehovas Zeugen mit dem Umzug in die neue Zentrale in der Nähe von Chelmsford (Essex) begonnen.
In der Zeit vom 31. August bis zum 26. Oktober 2019 fand eine besondere Aktion in Deutschland und Österreich statt. Zeugen Jehovas aus 19 Ländern beteiligten sich daran. Um speziell Arabisch sprechende Menschen mit der Bibel zu erreichen, setzten 1 782 Teilnehmer insgesamt...
Wie viele andere Länder gewährt Italien heute das Recht auf Wehrdienstverweigerung aus Gewissensgründen. Das war aber nicht immer so. Dass Italien dieses grundlegende Menschenrecht gewährt, ist insbesondere Jehovas Zeugen zu verdanken, die dafür große Opfer gebracht haben. In Italien galt...
Mit Sorge blicken die Mitglieder der Zeugen Jehovas in Niederösterreich nach Russland. Beinahe wöchentlich erfahren sie von neuen Fällen aggressiver Übergriffe auf ihre Glaubensgeschwister. Ähnlich wie zu Zeiten der Sowjetunion kommt es zunehmend zu systematischer Verfolgung. Nach dem Stand vom...

AM MEISTEN GELESEN

BREAKING NEWS