Anzeige
Die Zeugen Jehovas aus Niederösterreich freuen sich über das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Der EGMR hat am 12. November 2020 in drei Fällen zugunsten von Jehovas Zeugen in der Ukraine entschieden. EGMR entscheidet zugunsten von...
Diese Nachricht begeistert nicht nur die Zeugen Jehovas in Niederösterreich. Denn zum ersten Mal in der Geschichte Südkoreas ist es Wehrdienstverweigerern aus Gewissensgründen möglich, einen zivilen Ersatzdienst zu leisten. 65 Jahre lang war es gängige Praxis, diese Wehrdienstverweigerer einzusperren....
Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt....
Die Zeugen Jehovas aus Niederösterreich freuen sich über das jüngste Urteil des Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte entscheidet in zwei Fällen zugunsten von Jehovas Zeugen in Aserbaidschan. Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Er hat am 24. September 2020 zwei wichtige Entscheidungen zugunsten...
Wie viele andere Länder gewährt Italien heute das Recht auf Wehrdienstverweigerung aus Gewissensgründen. Das war aber nicht immer so. Dass Italien dieses grundlegende Menschenrecht gewährt, ist insbesondere Jehovas Zeugen zu verdanken, die dafür große Opfer gebracht haben. In Italien galt...
Laut den bisher gemachten Erfahrungen der Österreicher entpuppen sich dabei insbesondere Online-Kanäle als wahre Brutstätten für Falschmeldungen. Potenzial schlummert dabei allen voran auf Facebook (58%) und YouTube (47%), aber auch so manche Aussage aus dem Freundes- und Bekanntenkreis hat...
Niederösterreich. Corona verlangt Eigenverantwortung. Und gute und einfache Tipps.
Die 63 Zeugen Jehovas in Amstetten denken diese Tage an alle Opfer des Taifuns Vongfong auf der Insel Samar (Philippinen). Er fegte mit bis zu 185 Kilometer pro Stunde über Samar hinweg und richtete große Schäden an. Hunderttausende Menschen wurden...
Ein aus Menschenrechtsexperten bestehendes Gremium der Vereinten Nationen (UN) kam in einer 15-seitigen Stellungnahme zu dem Schluss, dass Russland mit der Festnahme und Inhaftierung von 18 Zeugen Jehovas in verschiedenen Städten von Mai 2018 bis Juli 2019 gegen internationales Recht verstoßen hat....
Dankesbrief von einer Krankenschwester in Spanien Während der aktuellen Corona-Pandemie schreiben viele Zeugen Jehovas Briefe an Menschen in ihrem Umfeld, um ihnen Mut zu machen und sie zu trösten. Herr Josué Laporta und seine Frau Vanesa haben so einen Brief...

AM MEISTEN GELESEN

BREAKING NEWS