Gesunde und ausgewogene Ernährung steht beim Haushaltsgerätehersteller Beko an oberster Stelle. So wurde gemeinsam mit dem FC Barcelona vor über einem Jahr die Kampagne „Eat like a Pro“ gestartet. In dieser machen sich beide Partner für eine gesunde Ernährung bei Kindern stark und wollen so gemeinsam Adipositas in dieser Zielgruppe reduzieren. Gesunde Ernährung steht auch im Fokus der neuen Produkte. Beko setzt dabei auf eine der gesündesten Kocharten und startet gleich mit einer ganzen Serie an Dampfgargeräten. Den Beginn macht der BIDM15500XDS. Ab dem 3. Quartal 2019 auch in Österreich erhältlich.

Dampfgaren ist nicht nur die gesündeste, sondern auch eine der schnellsten und energiesparendsten Kocharten. Der Beko Kombidampfgarer BIDM15500XDS verfügt über sechs verschiedene Dampfgarfunktionen. Dies eröffnet komplett neue Möglichkeiten bei der Zubereitung. So werden beispielsweise bei der Kombination aus Dampf und Umluft Speisen innen saftig, zart und außen schön knusprig, während alle Aromen und Nährstoffe erhalten bleiben. Die Dampfstärke lässt sich dabei individuell einstellen.

Gesund … gesünder … Dampfgaren

Nicht nur bei Profiköchen besonders beliebt: Das Dampfgaren. Stellt es doch eine gesunde Alternative zum Braten, Backen und Kochen dar. Das Wirkungsprinzip dabei ist einfach wie effektvoll: Heißer Wasserdampf strömt direkt auf und zwischen das Gargut und umschließt es so von allen Seiten. Der wesentliche Vorteil: Da die Speisen nicht im Wasser liegen, laugen sie nicht aus und lebenswichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente bleiben so fast vollständig erhalten. Durch die schonende Zubereitung zeichnen sich die Dampfgar-Gerichte auch durch einen intensiven und natürlichen Geschmack aus. Das Gemüse bleibt knackig, Fleisch und Fisch werden zart. Vitamine, Mineralien, Farbe und Geschmack gehen nicht wie beim Kochen oder Backen verloren. Zudem sind dampfgegarte Gerichte kalorienärmer, da die Garmethode ohne die Zugabe von Fett oder Öl auskommt. Das entspricht ganz dem Beko-Motto „Eat like a Pro“.

Viel mehr als nur ein Dampfgarer

Insgesamt 19 Kochfunktionen bietet der Beko Kombidampfgarer BIDM15500XDS. Neben den automatischen Dampfgar-Funktionen, wie Dampfgaren, Dampfgaren mit Ober-/Unterhitze, Dampfgaren mit Umluft, Dampfgaren mit Umluftgrill oder Dampfgaren mit Pizza weist er auch die typischen Beheizungsarten eines Backofens auf. Und darüber hinaus noch Einiges mehr. Neben den klassischen Funktionen, wie Unterhitze, Ober- und Unterhitze, Warmhalten gibt es noch Heißluft, Heißluft Eco, Niedrigtemperaturgaren, Kleinflächengrill, Grill, Umluftgrill, Slow Cooking, Auftauen, Pizzastufe oder multidimensionales Kochen.

Mit diesen Features wird jede Zubereitung zum Kinderspiel

Damit der perfekte Braten auch gelingt – dafür sorgt das CookSense Bratenthermometer. Und das Ergebnis: Ein perfekt auf den Punkt gegarter Braten, wie man ihn sonst nur in der Spitzengastronomie bekommt. Die Temperatur im Inneren des Fleischs wird auf dem Display kontinuierlich angezeigt – so weiß man zu jeder Zeit über die Kerntemperatur Bescheid. Deswegen muss der Braten oder das Fleischgericht nicht mehr aus dem Ofen herausgeholt und aufgeschnitten werden, unnötige Kontrollen sind nun nicht mehr notwendig. Das Einzige, was man tun muss, ist die gewünschte Temperatur für medium, rare oder well done einzustellen.

Nicht nur der Braten gelingt im Beko BIDM15500XDS perfekt. Mit der PizzaPro Funktion werden im Backofeninnenraum Temperaturen von über 300° – also wie in einem echten Pizzaofen – erreicht. So erzielt man herausragend knusprige Backergebnisse. Ein weiteres Feature ist eine eigene Booster-Funktion, die alle Heizelemente für ein schnelles Erreichen der eingestellten Backtemperatur aktiviert. Multidimensionales Kochen ist die neue Generation der professionellen Kochtechnologie. Dabei arbeiten die Heizelemente (Ober- und Unterhitze) und der Ringheizkörper gleichzeitig mit dem Ventilator, um eine gleichmäßige Wärme und Temperaturverteilung zu erzielen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Alles wird so besonders gleichmäßig gegart.

Kinderleichte Reinigung

Das neue Steam-Shine Reinigungsprogramm sorgt dafür, dass sich alles problem- und mühelos reinigen lässt. Selbst an schwer zugänglichen Stellen entfernt der erzeugte Dampf zuverlässig Verschmutzungen und das ganz ohne die Verwendung von Reinigungsmitteln oder aggressiven Chemikalien. Einfach auswischen und fertig! Und für die Reinigung auch sehr praktisch: Die Seitengitter lassen sich ganz einfach herausnehmen. So kann sich nirgendwo Schmutz verstecken. Auch die schmutzabweisende Vollglas-Innentüre lässt sich ohne Anstrengung reinigen.

Durch ein interaktives Touchdisplay mit Textanzeige lässt sich das Kombibackrohr ganz einfach steuern. Dank dem Soft Close & Open Türmechanismus schließt sich die Tür automatisch mit einer sanften und ganz leisen Bewegung. Öffnet man die Türe, geht die Innenbeleuchtung automatisch an. Auch der Wassertank lässt sich auf Knopfdruck ausfahren. Und das alles in der Energieklasse A+.

„Der Beko BIDM15500XDS ist ein absolut faszinierendes Gerät, das die Konkurrenz durch seine Features ausstechen kann. Und mit ihm gelingen Ergebnisse wie in der Spitzengastronomie.

Für Viele ist der Sommer genau die Zeit, sich wieder gesünder und ausgewogener zu ernähren. Dafür bieten wir mit dem neuen Kombidampfgarer genau den richtigen Partner. Kochen und Essen wie ein Profi – wird mit ihm einfach zum Kinderspiel,“ so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Beko/Elektra Bregenz AG.

Preis und Verfügbarkeit

Der Beko Kombidampfgarer BIDM15500XDS ist ab dem 3. Quartal 2019 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.479 Euro erhältlich.

Und es geht weiter: Die weiteren Geräte aus der vierteiligen Beko Dampfgarerserie folgen demnächst …

Foto: Beko/Elektra Bregenz AG