AUTOTEST SsangYong Tivoli SP BE Navi 2AT DS

Die neue Generation derSsangYong-Modelle präsentiert sich noch moderner und attraktiver. Bereits im Vorjahr erhielt der von uns getestete Tivoli ein wirklich gutes Upgrade in puncto Ausstattung.

Außen ergeben die überarbeitete Frontmaske und Stoßstange mit integriertem LED-Tageslicht und Nebelscheinwerfer eine neue attraktive Vorderansicht.Leichtere Bedienung der Lenkradfunktionen verspricht die neue zusätzliche Trip-Funktion.  Die verbesserte Akustik rundet das Upgrade ab. Damit ist der Tivoli ist ein urbaner SUV in coolem Design, der außergewöhnliche Leistungen bietet. Er ist vielseitig, flexibel und garantiert ein angenehmes Fahrgefühl.

Den Tivoli gibt es im aktuellen Modelljahr 2019 in den Ausstattungsvarianten Free, Road,Dream und Icon. Bei der Motorisierung stehen ein 1.6 Liter Benzinmotor mit 128 PS und ein 1.6 Liter Dieselmotor mit 115 PS zur Auswahl. Wie jedes Modell von SsangYong gibt es auch diese in den Antriebsvarianten 2WD oder 4WD (Allrad) sowie mit manueller Schaltung oder Automatik.

Die koreanische Automarke SsangYongsteht übrigens für Allradfahrzeuge in erstklassiger Qualität, die ein besonderes Fahrerlebnis bieten. Mit über 60 Jahren Erfahrung hat sich SsangYong zum 4×4-Spezialisten entwickelt. Das eigenständige Design und die herausragende Technik positionieren die Automobile fern der breiten Masse.SsangYong ist der viertgrößte Automobilhersteller Südkoreas, er produziert ausschließlich in Südkorea nach modernsten Fertigungsmethoden und strengsten Qualitätsstandards. Es besteht eine Technologie-Partnerschaft mit Daimler-Benz, für Designs zeichnet seit 2016 das legendäre Designstudio Pininfarina, das ebenfalls zum Konzern gehört.

Fazit: Unser Testfahrzeug war die Dieselversion  mit 2WD Antrieb und Automatik ausgestattet. Der Tivoli ist im Alltag ein ganz Großer: Trotz relativ kompakter Außenmaße bietet er vorne und hinten viel Platz, der Kofferraum ist aureichend. Das Dieselaggregat entwickelt ausreichend Leitung, in der Stadt, am Land aber auch auf der Autobahn. Zum Rasen kauft man ihn ohnehin nicht. Der Verbrauch ist angemessen mit ca. 6,5 Liter Diesel, beim entspannten Cruisen sind wesentlich niedrigere Verbräuche realisierbar. Insgesamt fehlte uns – an kalten Tagen – eigentlich nur die Sitzheizung. Dieses Manko läßt sich aber durch ein Kreuzerl an der richtigen Stelle bei den Sonderausstattungen leicht beheben. Zumal der Einstandspreis von unter 17.000 Euro (derzeitige Aktion) recht günstig ist. Viel Auto mit guter Qualität für wenig Geld – empfehlenswert.

Technische Daten
SsangYong Tivoli SP BE Navi 2AT DS
Hubraum 1.590 ccm
Leistung 84,6 kW/115 PS
Beschleunigung von 0-100 km/h 8,8 Sek.
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Verbrauch (gesamt) 5,0l/100km
Co2-Ausstoß 136g/km
Preis SsangYong Tivoli Aktionspreis derzeit ab EUR 16.950,-

 

Fotos: slz