Das neue T-Roc Cabriolet

577
Foto: Volkswagen

Volkswagen bringt mit einer Weltpremiere frischen Wind ins Segment der Sport Utility Vehicles (SUVs). Das neue T-Roc Cabriolet verbindet als erstes Crossover-Cabriolet in der Kompaktklasse den Look und die Stärken klassischer SUVs mit einem einzigartigen Fahrgefühl eines Cabrios. „Accept No Roof“, diese klare Ansage verspricht Freiheitsgefühle, frischen Wind im SUV-Segment und ein hochemotionales Fahrvergnügen. Das T-Roc Cabriolet löst dieses Versprechen ein und färbt mit seinem hohen Coolness-Faktor den Alltag bunter.

Der T-Roc wird zur T-Roc Familie. Das T-Roc Cabriolet bringt mehr Lifestyle in den boomenden Markt der SUVs. Es startet durch auf Basis der Funktionalität, Fahrdynamik und Technologie des im November 2017 eingeführten T-Roc. Der Name ist Programm: Das von Tiguan und Touareg abgeleitete „T“ kennzeichnet die T-Roc Familie als SUVs, „Roc“ positioniert den T-Roc als Crossover, der souverän und temperamentvoll das Segment der kompakten SUVs rockt. Und das sehr erfolgreich, denn seit Markteinführung wurden bereits zirka 360.000 Fahrzeuge verkauft. Im März 2019 wurde als weiteres Familienmitglied der T-Roc R vorgestellt, eine Hochleistungs-Variante mit 4MOTION Allradantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, die 221 kW / 300 PS und 400 Nm Drehmoment auf die Straße bringt. Das T-Roc Cabriolet wird als offene Variante im Frühjahr 2020 die Palette der beliebten Crossover-Modelle erweitern. Ein Cabriolet, das das Fahren in jeder Lebenslage zum Vergnügen macht.

„Accept No Roof“. Das T-Roc Cabriolet überschreitet als ebenso stylisches wie sportives Mitglied der T-Roc Familie automobile Grenzen. Es steht gleichermaßen für hohen Nutzwert und Freiheit wie für Performance und Komfort. Das ebenso charmante wie coole Design weckt positive Emotionen. Sein hochwertiges Stoffverdeck öffnet in 9 Sekunden – auch während der Fahrt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h. Dazu bringt das Crossover Utility Vehicle (CUV) alle bekannten Stärken der Volkswagen SUVs mit: die erhöhte Sitzposition ebenso wie die zahlreichen Möglichkeiten der Individualisierung. Das T-Roc Cabriolet erweist sich somit als Botschafter in Sachen Lebensfreude und Fahrspaß. Entwickelt für unternehmungslustige Menschen, die ihre Freiheit im Alltag ebenso suchen wie abseits ausgetretener Pfade. Offiziell vorgestellt wird das Crossover Cabriolet auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main vom 12. bis 22. September 2019. Die Markteinführung erfolgt im Frühjahr 2020.

Fotos: Volkswagen