Das Weinland-Traisental lässt aufhorchen!

1036
Foto: fischer-media.at

Zahlreiche Prämierungen für Traisentaler Winzer

Der Verein Weinstraße & Tourismus Traisental-Donau konnte sich in den vergangenen Wochen mit seinen erfolgreichen Mitgliedern über zahlreiche Auszeichnungen bei diversen Prämierungen freuen.

„Grundlage unserer erfolgreichen Tourismusregion sind vor allem die Winzer, sie pflegen die Kulturlandschaft und machen durch Ihre Erfolge in den höchsten Ebenen immer wieder auf sich aufmerksam“, so Tourismusobmann Walter Pernikl. Gemeinsam mit vielen Direktvermarktern und Kulturveranstaltern sowie einer sehr qualitätsvollen Wirtshaus- und Heurigenkultur tragen die Betriebe wesentlich zum Stolz der Traisentaler Bürger auf Ihre Region bei, was inzwischen weit über die regionalen Grenzen hinaus anerkannt und geschätzt wird.

Foto: Walter Pernikl

Salonweine 2020, Landeswein Prämierung & Top-Heuriger 2020

SALON Winzer 2020 aus dem Traisental

Österreichs größter und härtester Weinwettbewerb. Die Traisentaler Winzer beweisen 2020 ihre Vielfalt, sie konnten gleich in mehreren Kategorien punkten: Sauvignon blanc aus dem Winzerhof Weissinger, Rotwein frisch und fruchtig vom Winzerhaus Hans und Johann Schöller (Syrah), Grüner Veltliner klassisch von Weinhof Gill und kräftig von Markus Huber und ein roter Veltliner aus dem Hause Schabasser. Eine alte autochthone Rebsorte.

Winzerhof Erber ist TOP-Heuriger 2019 und 2020
Ein Garant für Qualität und Erfolg: Sophie und Jochen Erber vom Winzerhof Erber durften sich bereit zum zweiten Mal im Rahmen der Niederösterreichischen Weingala 2020 über die begehrte Trophäe des TOP-Heurigenfreuen. Sie zeigten bei der Landesweinprämierung ihre Spitzenklasse und erhielten den Sonderpreis.

„Nicht nur die Leidenschaft zum Wein, sondern auch die zahlreichen hausgemachten Köstlichkeiten vom Brot bis zum Wild stammen eigener Erzeugung. Das schmeckt man einfach“, freut sich Vereins- und Projektbetreuerin Susanne Heil.

Landeswein Prämierung Niederösterreich
Unter über 5000 verkosteten Weinen von fast 900 Winzern konnten die Traisentaler Betriebe bei der diesjährigen NÖ Landesweinprämierung punkten.

Die besten Weinbaubetriebe werden in der Regel bei der längst traditionellen Weingala ausgezeichnet. Dieses Jahr wurde die Auszeichnungen persönlich in den Weingütern überreicht. Dazu zählten die Winzer und Winzerinnen vom Weingut Brachmann, vom Winzerhof Erber, vom Weingut Markus Huber und dem Winzerhof Weissinger, die wieder einmal beweisen, dass sie zu den besten des Landes zählen. Winzerhof Erber mit seinem ausgezeichneten Chardonnay 2019, Weingut Markus Huber mit einem Grünen Veltliner 2018, Winzerhof Weissinger mit seinem Sauvignon Blanc 2019 und der Grüne Veltliner Traisental DAC 2019 der jungen Winzerin Kathrin Brachmann vom Weingut Brachmann schafften es in den Kreis der heurigen Finalisten.