Der Ball Royale als Trendscout – Ladies in Red?

530
Ball Royale

Wenn sich am 12. Jänner 2019 die Pforten zu einem der schönsten Bälle Österreichs, dem Ball Royale der Stadt Baden, öffnen, darf man gespannt sei: Welche Farbe setzt sich heuer als Trend bei den wundervollen Abendroben durch?

Glaubt man den gängigen Modemagazinen, werden heuer alle verträumten Schattierungen der Farbe Blau en vogue sein: Von flirrendem Himmelblau bis samtenem Mitternachtsblau darf alles über die Tanzfläche schweben. Doch auch Roben mit abenteuerlichen Prints oder die große Geste des Glitters, züchtig hochgeschlossen, lassen Damenherzen bei den heurigen glamourösen Anlässen höher schlagen.

Immer ein Klassiker: Schwarz-Weiß! Auch in dieser Ballsaison darf sich die strenge, doch gleichzeitig in außergewöhnlichen Varianten bezaubernde Formenvielfalt dieser Kombination feiern lassen.

Neu in all seiner duftigen Intensität sind heuer allerdings Kreationen aus opulenten Lagen feinmaschigen Tülls. Ob einfärbig oder in gemäldegleichem Farbverlauf, Tüll verschafft Ihnen den Rahmen, den Sie schon lange verdienen.

Eine große Überraschung am diesjährigen Modehimmel der Abendroben: Polka Dots. Einst maximal als Sommergarderobe anerkannt, haben die fröhlichen Punkte nun den Einzug in die ganz große Liga geschafft und lassen sich farbenfroh auf den Abendkleidern nieder, gepaart allerdings mit schlichten Accessoires – der glamouröse Auftritt ist der Trägerin ohnehin schon sicher.

Elegantes Schwarz und Rot dürfen natürlich ebensowenig fehlen wie bodenlange Festtrachten, eine immerwährende Augenfreude.

Welches Abendkleid Sie auch immer ausführen werden, das wunderbare Ambiente des Ball Royale der Stadt Baden in den Räumlichkeiten des Casinos Baden wird den prunkvollen Hintergrund für Sie zaubern und einer rauschenden Ballnacht steht nichts mehr im Wege.

Foto: © 2018psb/archiv

- In eigener Sache -