Die neue BMW 3er Limousine

0
240

Seit mehr als 40 Jahren ist die BMW 3er Limousine weltweit der Inbegriff für
sportliche Fahrfreude in einem Premium-Modell der Mittelklasse. Mit dynamischem Design, agilem Handling, vorbildlicher Effizienz und innovativen Ausstattungsmerkmalen verkörpert sie die markentypischen Eigenschaften eines BMW in konzentrierter Form.

BMW 3er Limousine

Das Stufenheck-Modell bildet damit nicht nur den Kern der BMW 3er Reihe, von der inzwischen weltweit mehr als 15 Millionen Einheiten verkauft wurden, sondern auch das
Herz der Marke. Mit der Neuauflage knüpft BMW insbesondere an die sportliche Tradition der Baureihe an, die von zahlreichen Erfolgen auf der Rennstrecke unterstrichen wird. Die siebte Generation der BMW 3er Limousine setzt neue Maßstäbe für Fahrdynamik, Premium-Qualität und Innovation in ihrem Segment.

Schauplatz für die Weltpremiere der neuen BMW 3er Limousine ist der Pariser Mondial de l’Automobile im Oktober 2018.

Die Markteinführung beginnt am 9. März 2019.

Exterieurdesign: Klare, präzise Signale für Sportlichkeit
Mit präzise geführten Linien und ausdrucksstark modellierten Flächen bringt die neue Designsprache den modernen und dynamischen Charakter der neuen BMW 3er Limousine zum Ausdruck. Sie ist im Vergleich zum Vorgängermodell um 85 auf 4 709 Millimetern in der Länge, um 16 auf 1 827 Millimeter in der Breite und um lediglich einen auf 1 442 Millimeter in der Höhe gewachsen. Direkten Einfluss auf das ebenso souveräne wie agile
Fahrverhalten haben der um 41 auf 2 851 Millimeter erweiterte Radstand sowie die vorn um 43 und hinten um 21 Millimeter erhöhten Spurweiten.

BMW 3er Limousine

An der Fahrzeugfront dominieren die große BMW Niere und die direkt daran anschließenden Scheinwerfer. Deren charakteristische Zweiteilung wird durch eine markante Einkerbung der Frontschürze in die Scheinwerferkontur hervorgehoben. Die Serienausstattung umfasst Voll-LED-Scheinwerfer. Optional werden LED-Scheinwerfer mit erweiterten Umfängen und Adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht für blendfreies Fernlicht mit einer Reichweite von rund 530 Metern angeboten. Die optionalen LEDDie neue BMW 3er Limousine.

Interieur: Sportliches Flair in hochwertiger Gestaltung
Auch im Innenraum der neuen BMW 3er Limousine führt die neue Designsprache zu einer klaren Flächengestaltung, die das grosszügige Platzangebot betont und gemeinsam mit der fahrerorientierten Ausrichtung des Cockpits die Konzentration auf das Fahrgeschehen unterstützt. Der neue Anzeigenverbund aus Control Display und Instrumentenkombi, die hohe Mittelkonsole sowie die aufeinander abgestimmte Gestaltung der leicht und modern wirkenden Instrumententafel und der Türverkleidungen sorgen für ein umschließendes Raumgefühl und ein sportliches Flair.

BMW 3er Limousine

Markteinführung mit fünf kraftvollen und effizienten Motoren
Zum Verkaufsstart der neuen BMW 3er Limousine stehen fünf kraftvolle und effiziente Motoren zur Auswahl. Das Angebot umfasst zwei Vierzylinder-Ottomotoren mit 135 kW/184 PS im BMW 320i (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0 – 5,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 137 – 129 g/km)*, und mit 190 kW/258 PS im BMW 330i (Kraftstoffverbrauch
kombiniert: 6,1 – 5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 139 – 132 g/km)* sowie zwei Vierzylinder-Diesel mit 110 kW/150 PS im BMW 318d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,5 – 4,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 120 – 112 g/km)* und 140 kW/190 PS im BMW 320d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,7 – 4,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 122 – 115 g/km)*. Ein 195 kW/265 PS starker Reihensechszylinder-Dieselmotor treibt den BMW 330d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 – 4,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 136 – 128 g/km)* an.

Ebenfalls zur Markteinführung erhältlich: Intelligenter Allradantrieb im BMW 320d xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8 – 4,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 125 – 118 g/km)*. Alle Modellvarianten entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Premium-Ambiente und hochwertige Sonderausstattungen
Die Premium-Charakteristik der neuen BMW 3er Limousine lässt sich mit einer Vielzahl an hochwertigen und innovativen Sonderausstattungen weiter steigern. Eine gezielte Individualisierung ermöglichen die Ausstattungslinien Modell Advantage, Modell Sport Line, Modell Luxury Line und Modell M Sport. Außerdem bieten neu gestaltete Lenkräder und Interieurleisten, die optionale Lederausstattung Vernasca und die BMW Individual Lederausstattung Merino, eine Instrumententafel in Sensatec Ausführung und
die lederbezogene BMW Individual Instrumententafel sowie die 3-Zonen- Klimaautomatik, die Standheizung und die Option Telefonie mit Wireless Charging Spielraum für gesteigerten Komfort und exklusiven Stil.

BMW 3er Limousine

Führungsrolle auf dem Weg zum automatisierten Fahren
Mit einer deutlich erweiterten Auswahl an innovativen Assistenzsystemen übernimmt die neue BMW 3er Limousine auch auf dem Weg zum automatisierten Fahren eine Führungsrolle. Zur Serienausstattung gehört die Auffahr- und Personenwarnung mit City-Bremsfunktion, deren jüngste Ausführung auch auf erkannte Radfahrer hinweist. Optional werden unter anderem die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion und
der Driving Assistant mit Spurverlassens- und Spurwechselwarnung, Heckkollisions- und Querverkehrswarnung angeboten.

Als Komplettpaket für Komfort und Sicherheit steht der Driving Assistant Professional zur
Verfügung, der auch den Lenk- und Spurführungsassistenten umfasst.

Unterstützung beim Rangieren und bei der Nutzung von Stellflächen erhält der Fahrer von der Park Distance Control und der Rückfahrkamera. Außerdem ist der Parkassistent erhältlich, der beim Ein- und beim Ausparken sowohl die Lenkaufgaben, als auch das Beschleunigen und Bremsen sowie die Gangwahl des Steptronic Getriebes übernimmt. Zum Funktionsumfang gehört außerdem der Rückfahrassistent.

In der neuen BMW 3er Limousine wird erstmals der BMW Intelligent Personal Assistant präsentiert, ein intelligenter, digitaler Charakter, der mit „Hey BMW“ angesprochen werden kann. Einzigartig im Vergleich zu anderen digitalen Assistenten ist es, dass man ihm einen eigenen Namen geben kann. Mit dem BMW Intelligent Personal Assistant ist immer ein echter BMW-Profi mit an Bord. Er kann viele Funktionen erklären („Wie funktioniert der
Fernlichtassistent?“), informiert über den aktuellen Status („Ist der Ölstand in Ordnung?“) und hilft bei Fragen weiter („Welche Warnhinweise habe ich?“). Er ist der perfekte Beifahrer und unterstützt den Fahrer vor allem im Alltag über natürliche Spracheingabe bei zahlreichen Aufgaben wie Produktivität und Entertainment.

Bei allen Angaben über Fahrleistungen, Verbrauch und Emissionen handelt es sich um vorläufige Werte.

Fotos: BMW AG

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here