DIETER CHMELAR PRÄSENTIERT SCHLAGZEILEN SEINES LEBENS

199

Dienstag 15. Oktober 2019 / 19:00
AK-Saal St. Pölten / Solo-Kabarett

Es ist der letzte Arbeitstag im Leben des Journalisten D.
Er hat in seinem Job alles erlebt, was es zu erleben gibt.
Er war zwar selten ganz oben, dafür öfter ganz unten, aber nie lange unauffällig.
Was er noch immer hat: Den richtigen Riecher, was eine Geschichte ist.

Er weiß, wie Recherche geht, und er weiß, was seine Leser von ihm erwarten. Das Problem ist nur: Seine Leserschaft weiß das kaum noch und seine Chefs schon lang nicht mehr zu schätzen.

Die Zeiten ändern sich – und das bedingt, dass seine Zeit gekommen ist. So einen wie ihn braucht man heutzutage nicht mehr. Für ihn heißt es heute Redaktionsschluss. Aus. Vorbei.

Nur noch rasch eine junge Kollegin als Nachfolgerin anlernen. Aber eine letzte große Geschichte hat er noch – und die will erzählt werden. In St. Pölten, am 15. Oktober, um 19 Uhr im AK-Saal, AK-Platz 1

VORVERKAUF 23.-, Reisebüro Ruefa St. Pölten und www.oeticket.com

ABENDKASSE 25.-
“AK-Mitglieder und ÖGB-Mitglieder erhalten, gegen Vorlage ihrer Mitgliedskarte, 20 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis”

MEINUNGEN

„Solopremiere für Chmelar …
ein Superabend – ich hab zwei Stunden durchgelacht“ (Marvin Kren, Regisseur)

Didi ist ein Poet mit Nebengeräuschen“ (Brigitte Kren, Schauspielerin)

Der witzigste Österreicher hat endlich seine Bühnenfigur gefunden“
(Satire-Doyen Werner Schneyder gratuliert)
(KURIER, „Menschen“ – 06.04.18)

Foto: Andreas Hochgerner