ENERGIETANKSTELLE NATUR

1069
Heinrich Brustbauer (Bürgermeister Mautern), Christian Wagner (Naturfreunde International), Elfriede Zeller (Stadträtin), Wolfgang Steinschorn (Naturfreunde Krems)

Entspannen – erfahren – erleben auf neuen WohlfühlWegen in der Wachau

Am 3. August 2019 wurden in Mautern an der Donau gleich zwei neue WohlfühlWege der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) und der Naturfreunde eröffnet.

Entspannen, erfahren & erleben auf Wanderwegen – das kann man nun auch in Mautern an der Donau! Gestern wurden unter Anwesenheit von Bürgermeister Heinrich Brustbauer, Stadträtin Elfriede Zeller, Wolfgang Steinschorn (Vorsitzender der Naturfreunde Krems) sowie Christian Wagner (Projektkoordinator der WohlfühlWege) zwei WohlfühlWege eröffnet und Informationstafeln entlang der Wege montiert. „Es freut mich, dass hier in der Gemeinde gleich zwei WohlfühlWege auf bereits bestehenden Wanderwegen eingerichtet werden konnten. Sie bieten ein tolles Angebot, das sich vor allem an erholungssuchende Menschen richtet, die die Natur bewusst genießen möchten“, erklärt Heinrich Brustbauer.

Ausgangspunkt für beide WohlfühlWege ist der Parkplatz vor der Römerhalle. Ein Rundweg führt über den Süssenberg bis zur Johanneskirche – vorbei an einem kleinen Auwäldchen und Wiesen mit Marillenbäumen. Weiter geht es auf einem Lössweg durch die Weinberge. Hier bieten sich traumhafte Ausblicke über die Wachau.

Der zweite WohlfühlWeg verläuft entlang der Donau flussabwärts. Zwischen Fluss und Auwald bietet sich den Wanderern ein herrlicher Blick auf Krems und das Stift Göttweig. Viele Rastmöglichkeiten entlang des Weges laden zum Verweilen und Genießen der Landschaft ein.

Bewusst Natur erleben

Mit den „WohlfühlWegen“ stellen die Naturfreunde gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten ein Angebot für ein bewusstes Naturerleben bereit. Die Grundlage dafür sind wissenschaftliche Studien, die zeigen, dass der Aufenthalt in der Natur das menschliche Wohlbefinden fördert. Gemäß dem Motto „Entspannen – erfahren – erleben“ gibt es auf den WohlfühlWegen ausgewählte Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, die das bewusste Erleben der Natur und ihrer gesundheitsfördernden Wirkung ermöglichen. Hintergrundinformationen zu Fauna und Flora sowie Naturerfahrungsspiele entlang der Wege öffnen zudem den Blick auf die Naturschönheiten und regen zum Wahrnehmen der Natur mit allen Sinnen an.

Weitere Informationen zu den beiden WohlfühlWegen in Mautern an der Donau und zu weiteren Wegen in ganz Österreich sowie zu Entspannungsübungen und Naturerfahrungsspielen finden Sie unter www.wohlfuehlwege.at.

Fotos zVg: Naturfreunde Krems