In aktuellster Auflage mit e-BOXER Technologie ausgestattet, sorgt Subaru auch im neuen Impreza für höchste Sicherheit. Erhältlich ist der neue Subaru e-BOXER ab sofort bei allen österreichischen Subaru Partnern.

Nachdem bereits die ersten beiden e-BOXER Modelle Subaru XV und Forester vom Euro NCAP die Bestwertung von fünf Sternen einheimsen konnten, bestätigt nun auch der Subaru Impreza seine Top-Ergebnisse aus den früheren Testzyklen. Das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) zeichnet den erst seit kurzem am österreichischen Markt verfügbaren Kompakten mit fünf von fünf Sternen aus.
Ausgestattet mit neuem Antrieb – genannt e-BOXER – fährt der Subaru Impreza damit genauso sicher vor, wie sein Pendant mit reinem Boxer-Benzinmotor und reiht sich nahtlos in die Topergebnisse der e-BOXER Familie ein. Nachdem der Subaru XV e-BOXER die Fünf-Sterne-Wertung des Benziners bestätigen konnte, wurde der runderneuerte Subaru Forester e-BOXER mit der Höchstwertung sogar Klassenbester. Der Impreza ist in seiner elektrifizierten e-BOXER Variante nun das neueste Modell des japanischen Allradspezialisten mit höchster Sicherheitsauszeichnung.

Foto: Subaru

Klassenbestes Sicherheitsniveau
Der Impreza ist sicherer als jemals zuvor, dank zahlreicher Assistenz- und Sicherheitstechnologien getreu der Subaru All-Around-Safety Philosophie. Technologien wie das preisgekrönte EyeSight System, der Totwinkel- und Querverkehrassistent Subaru Rear Vehicle Detection (SRVD) sowie das Reverse Automated Braking unterstützen den Fahrer bestmöglich dabei, sicher an sein Ziel zu kommen. Neu mit an Bord beim Impreza ist die bereits von anderen Modellen bekannte Frontkamera. Diese projiziert ein Kamerabild auf den Touchscreen in der Mittelkonsole, das schwer bzw. nicht einsehbare Bereiche vor dem Fahrzeug für den Fahrer sichtbar macht.

Entwickelt wurde der Impreza mit dem Ansatz, die bestmögliche Rundumsicht für den Fahrer zu bieten. Totwinkel wurden dank der Säulenkonstruktion und dem Fahrzeugdesign weitestgehend minimiert. Dafür sorgen auch die großen und optimal angeordneten Fenster sowie die Platzierung der Seitenspiegel.

Dank der Verwendung von hochfestem Stahl sorgt die Subaru Global Platform trotz der oben genannten verbesserten Rundumsicht für eine erhöhte Fahrzeugsteifigkeit. Aufprallenergie wird um 40% besser absorbiert, der gezielte Einsatz von hochfestem Stahl minimiert auch die Folgen einer Kollision. Zusätzliche Verstärkungen wurden rahmenförmig im Bereich der Batterie angebracht, um auch diese im Falle eines Aufpralls vor eventuellen Beschädigungen zu schützen. In Europa erzielte der Impreza gemeinsam mit dem Subaru XV bei seiner Einführung 2017 die Höchstwertung von fünf Sternen in den Tests des Euro NCAP, gipfelnd in der Auszeichnung als Klassenbeste im Segment der „small family cars“. Diese fünf Sterne konnte der ruhmreiche Kompakte nun auch als e-BOXER Variante bestätigen.

Bereits bekannt ist das Fahrerassistenzsystem EyeSight, das auch beim neuen Impreza serienmäßig an Bord ist. EyeSight basiert auf Kameras, die links und rechts neben dem Innenspiegel angebracht sind. Diese schaffen ein stereoskopisches Bild, mittels dem EyeSight eine Vielzahl an Funktionen in sich vereint: u.a. einen Notbremsassistenten, einen Anfahr-Kollisionsschutz, eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung sowie einen Spurhalteassistenten.

Ergänzt wird EyeSight (ausstattungsabhängig) um das SRVD System (Subaru Rear/Side Vehicle Detection). Dieses warnt beim Spurwechsel vor sich schnell nähernden oder im toten Winkel befindlichen Fahrzeugen. Beim Ausparken warnt es vor Querverkehr und trägt somit einen großen Teil zur sicheren Fortbewegung bei.
Nach dem Forester ist der Impreza erst das zweite Modell, das die neue Reverse Automated Braking Funktion bietet. Dies hilft beim Zurücksetzen des Fahrzeugs Kollisionen zu verhindern oder deren Schäden zu minimieren. Der Fahrer wird beim Zurücksetzen des Fahrzeugs akustisch und optisch gewarnt, wenn er sich zu schnell an ein Hindernis annähert. Zeigt der Fahrer keine Reaktion, weil er das Hindernis übersieht, versucht die Reverse Automated Braking Funktion die Kollision zu vermeiden oder die Schäden zumindest zu minimieren.

Abgerundet wird das hohe Sicherheitsniveau im neuen Impreza e-BOXER durch sieben Airbags – bestehend aus Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags, Vorhangairbags und einem Knieairbag für den Fahrer.

Ausstattungsvarianten und Preise
Der Impreza startet als bereits bekannter 1.6i in der „Pure“-Version ab € 24.990,-. Der ebenfalls seit 2017 erhältliche Impreza 1.6i „Style Navi“ ist um € 28.990,- bei österreichischen Subaru Partnern erhältlich.
In der e-BOXER Variante ist der Impreza 2.0i als „Style“-Modell um € 31.490,- erhältlich. Er verfügt bereits über zahlreiche sicherheits- und komfortrelevante Features serienmäßig. Voll-LED Scheinwerfer, adaptives Kurvenlicht sowie LED-Nebelscheinwerfer und eine Scheibenwischerautomatik mit Regensensor sorgen für beste Sicht.
Dank beheizbarer Vordersitze und einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik fühlt sich der Fahrer bei allen Temperaturen wohl. Das Subaru Starlink Infotainmentsystem mit 8 Zoll-Touchscreen-Monitor mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Apple Car Play bzw. Android Auto bringen zeitgemäße Konnektivität ins Cockpit. Gesteuert werden kann das Infotainment bequem über die entsprechenden Schalter am Lenkrad oder über die Sprachsteuerung. Das preisgekrönte Fahrerassistenzsystem EyeSight ist ebenso Teil der Serienausstattung beim Impreza 2.0i Style wie eine Rückfahrkamera, SI-Drive und Schaltwippen am Lenkrad. Auf den 17-Zoll-Leichtmetallfelgen fährt der Impreza sportlich und stylisch zugleich vor.
Der Impreza 2.0i „Style Navi“ erweitert die umfangreiche Serienausstattung um einen schlüssellosen Zugang mit Startknopf und Pin-Code, ein im Infotainment integriertes Navigationssystem, eine Frontkamera, den Spurwechsel- und Querverkehrassistent SRVD, einen Fernlichtassistenten sowie den Rückfahr-Kollisionsassistenten und einen automatisch abblenden Innenspiegel. Der Impreza 2.0i Style Navi ist um € 33.490,- bei allen österreichischen Subaru Partnern erhältlich.