Flughafen Wien spüren und erleben

1648

Die Motoren der Flieger rauschen, die Luft flimmert, im Minutentakt landen und starten die größten Vögel der Lüfte. Das Abenteuer Besucherwelt am Flughafen Wien bietet gleich mehrere Attraktionen.

Eine Bustour entführt die Gäste aufs Flugfeld, wo tausende Flugzeuge und Gerätschaften gleichzeitig im Einsatz sind. Zum Gate, wo der Bus wartet, geht es natürlich erst nach einem Security-Check. Die anschließende Fahrt enthüllt viele Geheimnisse rund um den Flughafen. Auf der riesigen Besucherterrasse des Terminal 3 lassen sich die täglich 700 Starts und Landungen von bis zu 100.000 Passagieren nahezu mit Händen greifen. Die Terrasse bietet ein spektakuläres Panorama mit informativen Schautafeln. Kommt der nächste Flieger aus Tokio oder Athen? Ist das Flugzeug am Horizont eine Boeing oder ein Airbus? Hier ist die Airport-Atmosphäre so richtig spürbar.

„Berauschend wie eine Achterbahnfahrt“

Faszinierende Einblicke erlaubt der Besuch im Erlebnisraum. Die multimediale Welt mit Videos, Sounddesign und echtem Flughafenfeeling wurde vom renommierten Buchautor Thomas Brezina erdacht und gestaltet. So sehen Besucher ein 24-Stunden-Zeitraffervideo vom regen Flughafenbetrieb. Danach betritt man einen überdimensionalen Koffer und erfährt alles zur Gepäckslogistik. Die Reise führt über 18 Kilometer lange Förderbänder vom Check-in bis zum Flugzeugladeraum. In einem nachgebauten Cockpit starten und landen Besucher mit Pilotenperspektive und lernen die Fliegersprache: „go around“ heißt durchstarten, „line up“ auf die Startbahn rollen und „ceiling“ meint die Wolkenuntergrenze.

Besucherwelt Flughafen Wien & Sondertouren

Öffnungszeiten Besucherwelt: Montag bis Samstag (inkl. Feiertage) von 8.30 bis 18.30 Uhr und jeden 2. Sonntag von 8.30 bis 18.30 Uhr, Terminal 3
Öffnungszeiten Besucherterrasse: täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr, Terminal 3

Buchungen unter +43 1 7007-22150 oder auf https://www.viennaairport.com/besucherwelt

Werbung / Fotos: Flughafen Wien AG
Video: Flughafen Wien AG