Gemeinde ehrt Bürgermeister a.D. Anton Sirlinger

587
Vize BGM Herbert Scheuchelbauer, Bezirkshauptmann Dr. Norbert Haselsteiner, BGM a.D. Anton Sirlinger, LHStv. Franz Schnabl, BGM Alois Schroll

Ybbser Bürgermeister Alois Schroll und Jubilar Anton Sirlinger freuten sich über Ehrengast Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl

70 Jahre jung und tief berührt zeigte sich Bürgermeister a.D. Anton Sirlinger auf der Überraschungsfeier am 25.8.2019 in Ybbs an der Donau. Bürgermeister Alois Schroll hatte die Feier zu Ehren des Geburtstages und zur Würdigung der 19jährigen Gemeindearbeit des Jubilars organisiert.

Als Ehrengast erschien Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl und gratulierte mit aufmunternden und wertschätzenden Worten.

Bürgermeister Alois Schroll stellte in seiner Rede die langjährige Freundschaft zu Anton Sirlinger in den Vordergrund, nannte ihn seinen „politischen Ziehvater“ und hob vor allem Sirlingers Verdienste um die Stadtgemeinde Ybbs hervor. Gerade der in 2011 in Betrieb genommene Hochwasserschutz in Ybbs geht auf das Konto Sirlingers. Unzählige Gemeindeaufgaben, die Erweiterung des Schulzentrums um die IT-HTL und der Bau des Kindergartens sind nur einige Highlights seiner verantwortungsvollen Zeit in der Gemeindepolitik. Herausstechend seine Diplomatie und sein Feingefühl, gerade auch in schwierigen Situationen. Seinen Ruhestand verbringt der Jubilar intensiv mit seiner Familie und gleichzeitig setzt sich die Ybbser Persönlichkeit nach wie vor mit Herzblut für die Gemeinde und die Region ein.

Foto: Gemeinde