Anzeige


Interessiert an

• Natur und Technik
• Innovation und Tradition
• Weinbau und Obstbau
• Regionalität und Internationalität
• Biologie und Chemie
• Umweltschutz und wirtschaftlichen Erfolg
• Kreativität und Individualität
• Genuss und Kulinarik
• Gemeinschaft und Leistung

Dann bist Du bei uns richtig.
Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau,
Klosterneuburg, Wiener Straße 74, www.weinobstklosterneuburg.at

Wir sind eine fünfjährige Lehranstalt mit rund 180 Schülern/innen (rund 30 % Mädchen) und bieten eine höhere Ausbildung in den Bereichen Allgemeinbildung, Naturwissenschaften und Wirtschaft mit viel Praxis und besten Berufsaussichten. Die fachliche Ausbildung umfasst die spannenden Gegenstände Wein- und Obstbau, Kellerwirtschaft, Obst- und Gemüseverarbeitung sowie naturwissenschaftlich wertvolle Fächer wie Chemie der Früchte und Weine, Mikrobiologie und Hygiene, Pflanzenschutz und Pflanzenbau, Digitalisierung sowie Maschinenkunde und Verfahrenstechnik. Die Grundlagen hierfür werden in Gegenständen wie Biologie, Chemie, Physik, Informatik gelegt.

Das vertiefte Erlernen erfolgt durch eine Verschränkung von Theorie und Praxisausbildung in unseren Laboratorien, Technika und Wein- und Obstgärten. Da viele unserer Absolventen/innen Unternehmer werden ist auch eine umfassende wirtschaftliche Ausbildung in Betriebswirtschaft, Marketing, Steuerrecht und Volkswirtschaft wichtig. Ergänzt wird mit angenehmen Fächern wie Bewegung und Sport, Englisch und bei Interesse Spanisch sowie abwechslungsreichen Freigegenständen wie Jungsommelier, Bienenkunde, Bouldern, Musik oder Teambuilding. Wir legen viel Wert auf die Entwicklung sozialer und intellektueller Kompetenzen, wozu auch die Gemeinschaft im Schülerheim und während der Praktika beiträgt. Der Abschluss erfolgt mit einer Reife- und Diplomprüfung die zum Studium zulässt, nach dreijähriger Berufspraxis zum Tragen des Ingenieur Titels berechtigt und die Tore für eine Karriere im In- und Ausland weit öffnet.

Mach´Dir selbst ein Bild und besichtige uns in Form einer individuellen Führung an den Tagen der offenen Türe am Freitag 26. 11. von 12 – 17 Uhr oder am Samstag 27. 11. von 9 – 13 Uhr.

Einen sehr guten Eindruck von unserem Unterricht und dem Leben im
Schülerheim kannst Du Dir auch im Rahmen eines Schnuppertages
verschaffen (telefonische Vereinbarung unter 02243/37910 oder per mail: Direktion@weinobst.at). Weitere Infos über Gegenstände,

Anmeldung
aber auch über online Infotage findest Du auf unserer Homepage
(www.weinobstklosterneuburg.at) oder im Facebook (https://www.facebook.com/HBLA und BA für Wein- und Obstbau Klosterneuburg).

Werbung/Fotos: © Schweinester/HBLAuBA Klosterneuburg

Anzeige