Hohe Auszeichnung für Entertainer und “Stimmwunder” Wolf Frank

1437
Foto: NLK Pfeiffer

Über eine hohe Auszeichnung anlässlich seines 30. Berufsjubiläums darf sich Wolf Frank freuen. Dem sympathischen Allround-Entertainer wurde in einem feierlichen Festakt im St. Pöltner Landhaus durch die niederösterreichische Landeshauptfrau Dr. Johanna Mikl-Leitner das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen.

Mitfreuen durfte sich da nicht nur Wolf Frank’s Familie, sondern auch Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing und Korneuburgs Bürgermeister LAbg. Christian Gepp– allesamt bekennende Fans des quirligen Unterhaltungskünstlers.
Neben seinem jahrzehntelangen, ehrenamtlichen Engagement für das Wienerlied (u.a. als unermüdlicher Organisator der größten, jährlich stattfindenden Wienerlied-Rathaus-Gala), ist der seit 22 Jahren im niederösterreichischen Stockerau (Weinviertel) beheimatete Wolf Frank als Moderator, Sänger, Stimmenimitator sowie Werbe- und Synchronsprecher ein Aushängeschild für seine Wahlheimat und avancierte zu einer der bekanntesten Stimmen Österreichs.

Im Anschluss lud Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing meine Frau Michaela, meine beiden Söhne Daniel und Sebastian sowie meinen “dienstältesten” Freund (43 Jahre befreundet!) Martin Groiss und mich zu einem Sektempfang in sein Büro ein, wo wir mit einem köstlichen “Tröpferl” auf meine hohe Auszeichnung anstießen.
Foto: zVg Privat

Wolf Frank ist aber nicht nur als vielengagierter Entertainer im In- und Ausland unterwegs, sondern auch immer wieder als Organisator von vielbeachteten Events fleißig. Wie der frischgebackene Würdenträger selbst immer zu sagen pflegt, schlagen in seiner Brust zwei Herzen: Das “goldene Wienerherz” seiner geliebten Geburtsstadt Wien (hier wurde er 2013 bereits mit dem Goldenen Rathausmann ausgezeichnet) und das Herz seiner ebenso liebgewonnenen Wahlheimat Niederösterreich. Letzteres hat durch diese hohe Auszeichnung nun einen besonderen Glanz erhalten und vorübergehend wohl etwas schneller geschlagen – die Freude beim Jubilar ist jedenfalls riesengroß!