Kristallsaal wurde zur Bio-Meile: „Bio is(s)t Genuss!“

994
Die Biobäuerinnen und Biobauern der BioRegion Eisenstraße mit dem Ybbsitzer Bürgermeister Gerhard Lueger, BIO AUSTRIA Niederösterreich und Wien-Obmann Otto Gasselich, Autor Thomas Weber, Eisenstraße- Obmann Nationalratsabgeordneten Mag. Andreas Hanger, Waidhofens Bürgermeister Werner Krammer und BioRegion Eisenstraße-Sprecherin Poldi Adelsberger (vorne, r.).

Warum es nicht ‚wurscht’ ist, was auf unseren Tellern landet und welche vielfältigen Mehrwerte biologische Lebensmittel haben, darüber konnten sich die rund 100 Besucher beim „Bio-Genussabend“ am vergangenen Mittwoch im Kristallsaal von Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs informieren.

Thomas Weber, Buchautor und Herausgeber von „Biorama“, nahm Bezug auf den Begriff Regionalität und betonte, wie wichtig es sei, beim Lebensmitteleinkauf auf „saisonal, regional und bio“ zu achten, denn „ohne eine behutsame biologische Produktionsweise und ökologisch sinnvolle Kreisläufe ist Regionalität weitgehend wertlos“.

Nach einer angeregten Diskussion präsentierte Poldi Adelsberger, Sprecherin der BioRegion Eisenstraße, die Mitgliedsbetriebe der BioRegion Eisenstraße und der Obmann von BIO AUSTRIA Niederösterreich und Wien, Otto Gasselich, lud zur Verkostung der regionalen Bio-Spezialitäten ein. „Neben der Förderung von Biodiversität und Bodenfruchtbarkeit und der Produktion von rückstandsfreien Lebensmitteln bedeutet Bio auch einfach: Genuss mit Verantwortung!“, so Gasselich.

Unter den Gästen befanden sich Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, der Ybbsitzer Bürgermeister Gerhard Lueger sowie Waidhofens Stadtchef Werner Krammer, der auf Waidhofens Bedeutung als „Bio-Hauptstadt“ Niederösterreichs hinwies.

Die Veranstaltung wurde von BIO AUSTRIA in Kooperation mit der BioRegion Eisenstraße und der Stadt Waidhofen an der Ybbs durchgeführt. Diese Kooperation findet im heurigen Eisenstraße Bio-Naschmarkt ihre Fortsetzung: Am 23. Juni geht dieser am Hohen Markt in Waidhofen über die Bühne, ehe er 2020 wieder in Neubruck gastiert.

Diese Biobauern präsentierten ihre Köstlichkeiten beim Bio-Genussabend im Kristallsaal:

  • Bergbauernschule Hohenlehen, Hollenstein an der Ybbs
  • Trialhof Enöckl, Lunz am See
  • Biohof Reingrub, St. Georgen am Reith
  • Biohof Sonnhalmberg, Ybbsitz
  • Erlauftaler Käsewölfe, Wolfpassing
  • Biohof Orth, Göstling an der Ybbs
  • Erlauftaler Naturkoststüberl, Gresten
  • Bio-Imkerei Fuchssteiner, Oberndorf an der Melk
  • Nussland, Bergland
  • Biohof Siegsonnleiten, Ybbsitz
  • Biohof Mitterholz, Waidhofen an der Ybbs
  • Biohof Adelsberger, Randegg

Fotos: www.eisenstrasse.info