Langegger Marterl in Lengenfeld wieder in Stand gesetzt

0
78
Bgm. Ing. Christian Kopetzky, Pfarrer Mag. Robert Bednarski, Künstlerin Melitta Scheutz, Erich Gruber, Christoph Konicek, Vertreter der Marktgemeinde Lengenfeld für Kirchenangelegenheiten; Foto: © Marktgemeinde Lengenfeld/ D. Anderl

Am 9. September 2018 wurde der Bildstock in Lengenfeld feierlich von Pfarrer Mag. Robert Bednarski eingeweiht und offiziell in einer kleinen Andacht seiner Bestimmung übergeben.

Bei einem Verkehrsunfall wurde das Marterl zerstört. Gemeinsam mit Bürgermeister Ing. Christian Kopetzky, den Vertretern der Pfarre Lengenfeld, der Polizei und der Straßenmeisterei Langenlois wurde ein neuer Platz für das Marterl bestimmt. In vielen Arbeitsstunden wurde das Kleindenkmal von Erich Gruber und Alfred Biegler wieder aufgebaut, Melitta Scheutz restaurierte die Malerei im Bildstock. Die Pilger können nun bei der alljährlichen Wallfahrt nach Maria Langegg vor einem prächtigen Marterlverweilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here