Metallbau Sonnleitner stellt Österreichs besten Lehrling

1639
Bundesinnungsmeister Harald Schinnerl, Thomas Sonnleitner, Sebastian Widmann, Otto Sonnleitner (v.l.n.r.)

Sebastian Widmann gewinnt Bundeswettkämpfe

Am Samstag, 19.10.2019 wurden in Salzburg in der Berufsschule Hallein die Bundeslehrlingswettbewerbe für metallverarbeitende Lehrberufe ausgetragen. Sebastian Widmann von Metallbau Sonnleiter qualifizierte sich als NÖ-bester-Lehrling im April zu diesem Wettkampf. Chef Ing. Otto Sonnleitner erschien mit Junior-Chef Ing. Thomas Sonnleitner bei der Siegerehrung in der Salzberghalle waren sich einig: „beim Eintreffen konnten wir die Werkstücke betrachten, Sebastian war noch nicht da, aber bei näherer Begutachtung konnten wir anhand der perfekten Schweißnähte auch ohne ihm bereits erahnen welche Arbeit von ihm war.”

Mit seinem Schiebetor erreicht Sebastian Widmann den ersten Platz und erhält somit die höchste Auszeichnung, die es als Lehrling zu erreichen gibt. Er ist der 3. Lehrling, der bei Metallbau Sonnleitner die Landesmeisterschaften gewonnen hat und der erste, der sich den Bundestitel holte. Mit seinem Sieg hat er die besten Voraussetzungen und einen großen Motivationsschub für die Austrian Skills 2020 (Staatsmeisterschaften). Wir freuen uns alle mit ihm, dass das Training, die Vorbereitungen und die Ausbildung zu seiner Lehre zum Metallbau- und Blechtechniker Früchte getragen haben und sind sehr stolz auf ihn“, so Ing. Otto Sonnleitner.

Foto: Wild + Team Fotoagentur GmbH