„Wie kam es zu >Milch<?“ Diese Frage beantwortet die Designerin Cloed Baumgartner in ihrem spannenden Workshop rund um das Neugestalten alter Kleidung. Im Rahmen des Betriebswirtschaftsunterrichtes durfte der 3. Jahrgang der HLM Krems mit ihrer Lehrerin Mag. Maria Gußl diesen besuchen.

Cloed Baumgartner lebt einen nachhaltigen Lebensstil. Durch kreative Ideen motivierte sie die Schülerinnen und Schüler, aus alten Hemden und Hosen Neues zu kreieren und somit den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten, ganz nach dem Motto „Ich war einmal ein altes Hemd, ich war einmal eine alte Hose …“. Anschließend wurden die Stücke in einer krönenden Modenschau und einem Fotoshooting präsentiert.

Mit Fragen wie, wo unsere Kleidung eigentlich herkommt, regte sie die Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken an.
Somit nahmen sie viele gute Ideen mit nach Hause. Einige dieser kreativen Modelle können Sie beim Infotag der HLM/HLW in Krems ebenfalls bewundern.

Foto zVg: HLM HLW Krems

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here