Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister freut sich über das neue NÖ Familienpass-Herbstferien-Special. Foto Copyright: Pfeiffer Julia

Familienfreundliche Zusatzangebote mit der beliebten Vorteilskarte nutzen

Von 27. bis 31. Oktober 2020 gelten heuer erstmals österreichweit einheitliche Herbstferien. Mit dem NÖ Familienpass-Herbstferien-Special gibt es in der Ferienzeit in Niederösterreichs Museen der 10×10-Aktion insgesamt 10 Tage lang Neues zu entdecken. Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister begrüßt die Zusatzangebote: „Die Vergünstigung über die 10×10-Museumsaktion erfreut sich mit jedem Jahr steigender Beliebtheit bei Niederösterreichs Familien. Für die Herbstferien haben sich die teilnehmenden Häuser daher neue familienfreundliche und zeitgemäße Ferienprogramme für die mehr als 200.000 Inhaberinnen und Inhaber der beliebten Vorteilskarte überlegt. Vor allem in dieser herausfordernden Zeit sind die verschiedenen Angebote eine gute Anregung für Klein und Groß, in einer möglichst sicheren Umgebung kulturelle Inhalte in Anspruch zu nehmen und die gemeinsame Familienzeit abwechslungsreich zu gestalten.“

Familienfreundliche Extras
Von abenteuerlichen Workshops über Familienführungen bis „Halloween-Specials“ ist alles dabei. Die Kinder und ihre Eltern, Verwandte oder Bekannte erwarten neben vergünstigten Eintritten, zahlreiche spannende und abwechslungsreiche Programme. Die teilnehmenden Museen in ganz Niederösterreich sind: Mamuz Schloss Asparn/Zaya, Museum Niederösterreich, Egon Schiele Museum, Museum Gugging, Römerstadt Carnuntum, Arnulf Rainer Museum, Schallaburg und die Kunstmeile Krems.

„Dem Familienland Niederösterreich ist es ein großes Anliegen, die Familien in Niederösterreich zu unterstützen. Der NÖ Familienpass kann von allen, die gerne Zeit mit ihren Kindern verbringen, kostenfrei beantragt werden, auch wenn sie nicht direkt miteinander verwandt sind. Sie erhalten damit auch außerhalb der Ferienzeiten Ermäßigungen bei über 700 Partnerbetrieben in ganz Niederösterreich“, führt die Landesrätin aus.

NÖKU-Geschäftsführer Paul Gessl ist stolz über das neue Angebot: „Wir freuen uns, Familien in dieser besonderen Zeit Kunst und Kultur näherbringen zu können. Das Herbstferien-Special mit Niederösterreichs Museen stellt einen gelungenen Auftakt zu den einheitlichen Herbstferien dar und sorgt für eine abwechslungsreiche und künstlerisch gestaltete Ferienzeit.“

Eine vollständige Auflistung aller teilnehmenden Museen und ihrer Familienprogramme sind unter familienpass.at/herbstferien nachzulesen.