Muttertagsnachmittag im Pflegezentrum St. Pölten-Pottenbrunn

1154

In diesem sehr besonderem Jahr feierten die Bewohnerinnen den Muttertag mit Abstand.

Dennoch war die Freude groß und es war ein wunderschöner Nachmittag. Es gab Kaffee und selbst gemachte Mehlspeisen von unserem Küchenchef. Musikalisch wurde der Nachmittag mit der Ziehharmonika und Gesang von Seniorenbetreuer Johannes begleitet. Jede unserer Damen hat ein liebevoll selbst gestaltetes Muttertagspräsent überreicht bekommen, das an diesen Nachmittag erinnern soll.

Foto: zVg