Neuer Kindergarten mit Kleinkindbetreuung in Michelhausen feierlich eröffnet

915
Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger, Kindergartenleiterin Margit Heidenreich, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bürgermeister Rudolf Friewald, Vizebürgermeister Eduard Sanda mit Kindern des Kindergartens Michelhausen

LR Teschl-Hofmeister: Auf Bedürfnisse junger Familien entsprechend reagiert

MICHELHAUSEN. In Michelhausen fand gestern die feierliche Eröffnung des neu gebauten Kindergartenstandortes inklusive Kleinkindbetreuung im Beisein von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister statt. Im Rahmen ihrer Festansprache betonte die Landesrätin: „Im Familienland Niederösterreich wird die bedarfsgerechte Kinderbetreuung großgeschrieben, denn wir möchten unsere Familien bei der bestmöglichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen. Wir wissen, dass ein starker Wunsch an zeitlich flexiblen, leistbaren und vielfältigen Betreuungsformen gegeben ist und so sind wir gefordert gemeinsam mit den Gemeinden auf diese Bedürfnisse zu reagieren, so wie hier in Michelhausen. Mit dem Familienpaket blau-gelb haben wir seit Beginn des Jahres 2018 gemeinsam mit den Gemeinden 86 neue Kleinkindbetreuungsgruppen geschaffen, dazu kommen 138 neue Kindergartengruppen in Niederösterreich.“

Die Marktgemeinde Michelhausen betrieb bisher an zwei Standorten NÖ Landeskindergärten. Neben einem 6-gruppigen Kindergarten wird auch ein 2-gruppiger Kindergarten am Bahnhof Tullnerfeld geführt. Alle Gruppen sind gut ausgelastet. Die Marktgemeinde Michelhausen beschloss daher, einen neuen 3-gruppigen Kindergarten zu bauen. Zwei Gruppen gehen aktuell in Betrieb, die dritte Gruppe voraussichtlich ab Herbst 2020. Gleichzeitig entstehen an diesem neuen Kindergartenstandort zwei Gruppen für Tagesbetreuung von Kleinkindern. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 2,4 Mio. Euro.

„Die NÖ Landeskindergärten sind aus meiner Sicht das beste Beispiel für die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden als Kindergartenerhalter und dem Land Niederösterreich. Es freut mich wirklich sehr, dass die Marktgemeinde Michelhausen dieses Projekt hier angepackt und umgesetzt hat“, gratulierte die Landesrätin zum Abschluss und wünschte den Pädagoginnen, den Eltern und vor allem den Kindern viel Freude mit der neuen Einrichtung.

Foto: NLK Burchhart