Ab Oktober steht der Mazda3 mit dem völlig neuartigen Skyactiv-X-Motor im österreichischen Handel. Dieser Benzinmotor mit Selbstzündung leistet 180 PS, schafft ein maximales Drehmoment von 224 Nm und kommt auf einen NEDC-Verbrauch von 4,3 l.

Der neue Mazda3 Skyactiv-X180 ist bei den österreichischen Mazda Händlern ab sofort bestellbar. Die ersten Autos rollen ab Oktober auf die Straße. Skyactiv-X180 ist der weltweit erste serienreife selbstzündende Benzinmotor. Er verbindet die Spritzigkeit und Drehfreude eines Benziners mit der Effizienz und Sparsamkeit eines Diesels. Der innovative Motor ist im Mazda3 sowohl in Verbindung mit Front-, als auch mit Allradantrieb erhältlich.

Standard beim Skyactiv-X180 ist auch die Mazda M Hybrid Technologie, ein 24V-Mild-Hybridsystem, dessen Elektromotor beim Spritsparen unterstützt.

Erhältlich ist der Mazda3 Skyactiv-X180 ab 26.990 Euro, als Allradvariante ab 28.990 Euro.

Foto: Mazda

Mazda3 – Technische Daten Skyactiv-X180
Hubraum 1.998 ccm
Leistung 132 kW/180 PS bei 6.000 U/min
Max. Drehmoment 224 Nm bei 3.000 U/min
Verbrauch kombiniert nach NEDC ab 4,3 l pro 100 km
CO₂-Emissionen kombiniert nach NEDC ab 96 g pro km