Neuer PENNY Markt eröffnet in Pöchlarn

1196

Die niederösterreichische Stadtgemeinde Pöchlarn ist ab heute um eine attraktive Einkaufsmöglichkeit reicher: Der neueste PENNY Markt bietet seinen KundInnen auf einer Verkaufsfläche von 646 m2 ein umfangreiches Sortiment von rund 1.900 Artikeln zu verlässlichen Diskont-Preisen mit Fokus auf regionalen und frischen Produkten. Der Markt wird vollständig mit Grünstrom betrieben und unterstützt lokale Projekte wie die „Kleinwaldbewirtschaftung im Elsbeerenland“ und die „soogut“ Sozialmärkte.

„Wir freuen uns, dass PENNY ab sofort auch Pöchlarn mit Frische, Qualität und regionalen Produkten zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis versorgt. Mit unserem sorgfältig gewählten Sortiment für den täglichen Bedarf stellen wir mit einer Auswahl an knackigem Obst und Gemüse, mehrmals täglich frisch aufgebackenem Brot und Gebäck sowie zahlreichen regionalen Fleischprodukten in höchster Qualität sicher, dass unsere KundInnen genau das finden, was sie benötigen“, freut sich PENNY Geschäftsführerin Brigitte Brunner über die Neueröffnung in der Region.

Das Team von PENNY Pöchlarn freut sich über den neu eröffneten Markt

Einfach frisch, regional und BIO
Neben Frische, Qualität und Preis spielt beim Qualitätsdiskonter auch die heimische Herkunft der Produkte eine zentrale Rolle: Die regionale Eigenmarke „Ich bin Österreich“ bietet eine hochwertige, landestypische Produktpalette von über 400 Artikeln aus verlässlich österreichischer Produktion. So sind bei den zahlreichen „Ich bin Österreich“-Fleischprodukten, die von regionalen Schlachthöfen frisch in die Filiale in Pöchlarn geliefert werden, lückenlose Herkunftssicherung und beste Fleischqualität garantiert. PENNY ist der einzige Diskonter, der den persönlichen Service eines ausgebildeten Fleischhauers anbietet.

PENNY vertraut bei Brot und Gebäck auf die Backkunst regionaler Zulieferer, die ausschließlich auf Getreide aus Österreich setzen. Darüber hinaus punktet PENNY im Biosegment: Unter der Eigenmarke „Echt B!O“ wird von Bio-Vollmilch über Bio-Sonnenblumenöl bis hin zu Fair Trade-Kaffee und Bio-Kräutern im Topf ein hochwertiges Sortiment an zertifizierten Bio-Lebensmitteln zu günstigen Preisen geboten.

Jetzt neu: Bargeldbehebung in der Filiale und jö Bonus Club Karte
Ein besonderes Einkaufsplus ist die Bargeldbehebung. Im Rahmen des Einkaufs mit der Bankomatkarte ist eine gebührenfreie Behebung bis zu 200 Euro möglich. Als zusätzliche Neuerung ist PENNY ab 2. Mai als einziger Lebensmittel-Diskonter mit preiswerten Aktionen exklusiver Partner im neuen jö Bonus Club.

Soziales Engagement und Grünstrom
In Zusammenarbeit mit der Initiative „Blühendes Österreich“ wird das Projekt „Kleinwaldbewirtschaftung im Elsbeerenland“ unterstützt, das sich zum Ziel gesetzt hat, artenreiche Waldstrukturen als wichtigen Lebensraum für bedrohte Waldtiere, Vögel und Insekten zu erhalten. Zusätzlich werden die gemeinnützigen und nachhaltigen Sozialmärkte „soogut“ gefördert, die mit neun Märkten im Raum Niederösterreich preisbewusste Einkaufsmöglichkeiten für sozial benachteiligte Menschen ermöglichen.

Als Mitglied des klima:aktiv pakt2020 des Lebensministeriums hat sich PENNY dazu verpflichtet, CO2-Emissionen zu reduzieren. Die neue Filiale ist in punkto Energie-Effizienz ein Vorzeigeprojekt, erklärt PENNY Geschäftsführer Ralf Teschmit: „Bei jedem Neu- und Umbau setzen wir auf modernste Energieeffizienzmaßnahmen. Der Markt verfügt über ein eigenes Energiemonitoring-System, eine Wärmerückgewinnungsanlage und LED Beleuchtung. Die Stromversorgung selbst wird zu 100 Prozent durch Grünstrom aus erneuerbaren Energiequellen gedeckt.“

Fachkundige Beratung
Der neu eröffnete Markt wird von Jasmin Schachinger und Özgen Lütfüye geführt: Jasmin Schachinger hat als Lehrling bei PENNY begonnen und wurde anschließend direkt in das Führungskräfte-Ausbildungsprojekt „PENNY Talents“ aufgenommen: „Ich freue mich sehr, dass ich heute diesen Markt als Filialleiterin eröffnen darf. Mit unserem neuen PENNY in Pöchlarn sind wir aber nicht nur für den täglichen Einkauf da, sondern unterstützen auch regionale Organisationen.“

Mehr Informationen auf www.penny.at

Fotos: PENNY / Harson

Bürgermeister Franz Heisler, Filialleiterinnen Jasmin Schachinger und Özgen Lütfüye, Pfarrer Mag. Piotr Kastelik, PENNY Rayonsleiterin Ursula Nevrivy sowie Verkaufsleiter Patrik Opressnig