Neugegründeter Brauchtumsverein „Bunta Haufn“ Groß-Enzersdorf lädt wieder ein

181

GROSS-ENZERSDORF 2019 wurde in der Stadtgemeinde erstmalig nach rund 25 Jahren ad hoc ein Faschingsumzug ins Leben gerufen! Aus einer “eigentlichen” Jux-Idee, wurde eine Veranstaltung mit 25 Faschingwägen inkl. anschließender Faschingsparty mit im Endeffekt rund 2.000 BesucherInnen!

Überwältigt von diesem Erfolg, wurde heuer ein eigener Verein gegründert, welcher bereits mitten in den Vorbereitungen für den Umzug 2020 – welcher genauer gesagt am 22.2.2020 stattfindet – steckt! Der Anmeldeschluss für Wägen und Gruppen ist noch bis Mitte Jänner möglich.

Bereits jetzt schon haben sich noch mehr Faschingswägen und -Gruppen angemeldet, eine Live-Band und DJs wurde engagiert, und ein noch viel größeres Festzelt zur anschließenden Faschingsparty organisiert! Der „Bunte Haufn“ würde sich an dieser Stelle wirklich freuen, wenn er auch Ihr Interesse an dieser „Erfolgsstory und dem Umzug 2020″ geweckt hat und Sie live zum Umzug kommen.

- Bezahlte Anzeige -