Niederösterreich initiiert Woche des Spielens für alle Generationen

855
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und der Obmann des niederösterreichischen Papier- und Spielwarenhandels (WKNÖ) Andreas Auer freuen sich über die Aktion „Niederösterreich spielt – Die Woche des Spielens für alle Generationen!“

Niederösterreichs Familien rückten in den vergangenen Wochen enger zusammen und das gemeinsame Spiel bekam eine besondere Bedeutung und Wichtigkeit.

„Auf Initiative der NÖ Familienland GmbH und dem Landesgremium Papier- und Spielwarenhandel der Wirtschaftskammer Niederösterreich wurde nun die Aktion ‚Niederösterreich spielt – Die Woche des Spielens für alle Generationen!‘ ins Leben gerufen. Die Woche verbindet symbolisch den internationalen Weltspieltag am 28. Mai mit dem internationalen Kindertag am 1. Juni“, so Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Ziel sei es, anlässlich der beiden internationalen Tage auf die Bedürfnisse der Kinder aufmerksam zu machen, ein Bewusstsein für den Wert des Spielens zu schaffen und zudem den regionalen Handel zu stärken.

„Eine Woche lang werden über die Onlinekanäle der NÖ Familienland GmbH täglich Gesellschaftsspiele für die ganze Familie verlost“, informiert Landesrätin Teschl-Hofmeister und weiter: „Spielen begeistert nicht nur in jedem Alter, sondern wirkt sich auch positiv auf uns aus, verringert Stress und stärkt die Beziehungen untereinander. Spielen bedeutet zugleich Lernen. Durch die Aktion möchten wir als Familienland Niederösterreich schöne, gemeinsam erlebte Momente ermöglichen, den familiären Zusammenhalt fördern und das Familienleben zu Hause weiter unterstützen.“ Begleitet wird die Gewinnspielwoche in den sozialen Netzwerken mit einem thematischen Schwerpunkt unter dem Hashtag #noespielt.

Stärkung des NÖ Spielwarenhandels
Gleichzeitig möchte man mit der Initiative auch auf die aktuell herausfordernde Situation der Betriebe aufmerksam machen und auf die Wichtigkeit regional gekaufter Produkte hinweisen. „Der niederösterreichische Spielwarenfachhandel sorgt mit Beratungskompetenz für die richtige Auswahl bei Gesellschaftsspielen. Gerade in Zeiten des Social Distancing ist die soziale Nähe in der Familie besonders wichtig. Gemeinsames Spielen ist hier ein wunderbares Mittel, um für Gemeinschaft zu sorgen“, so der Obmann des niederösterreichischen Papier- und Spielwarenhandels Andreas Auer.

Mitvoten, mitspielen, gewinnen
Die täglichen Verlosungen finden von 25. Mai bis 1. Juni 2020 auf der Webseite der NÖ Familienland GmbH statt. Von Kommunikations- über Strategie- bis hin zu Lernspielen – insgesamt 24 beliebte Familienklassiker gibt es zu gewinnen. Alle Produkte werden von der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Landesgremium Papier- und Spielwarenhandel, zur Verfügung gestellt. Zeitgleich werden in den sozialen Netzwerken Fun- und Hard-Facts zum Thema gepostet und Fragen zum Mitvoten, wie beispielsweise „Was sind eure Lieblingsspiele?“ oder „Schummelt ihr beim Spielen?“, an die Community gestellt.

Die Teilnahme ist möglich unter www.noe-familienland.at, die begleitenden Informationen zur Spielewoche erhalten Sie auf Facebook unter www.facebook.com/noe.familienland/.

Foto: Daniela Matejschek