Niederösterreich trauert um Hugo Portisch

218
Journalistenlegende Hugo Portisch Foto: © Markus Raffeis

„Hugo Portisch war einer der wichtigsten und prägendsten Journalisten Österreichs und vor allem eine große Persönlichkeit, die für viele Generationen ein Vorbild ist und bleibt“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Ableben von Hugo Portisch.

„Hugo Portisch war schon zu Lebzeiten eine Legende und eine Institution. Er war viel mehr als ,nur‘ Journalist, er war Chronist, Kommentator und Welterklärer“, so Mikl-Leitner: „In seiner für ihn typischen, einzigartigen Art und Weise hat er es geschafft, komplexe Zusammenhänge so zu erklären, dass wir sie verstehen und einordnen konnten. Das hat ihn für viele Generationen zum unverzichtbaren Begleiter und hoch kompetenten Erklärer gemacht. Er hat damit unser Geschichtsbewusstsein und unser Weltbild geprägt.“

„Sein bewegtes Leben hat ihn immer wieder auch nach Niederösterreich geführt. Heute blicken wir in großer Dankbarkeit auf die Begegnungen mit ihm zurück – unser Mitgefühl gilt nun seiner Familie“, so die Landeshauptfrau abschließend.