Oma-Opa-Tag: NÖ Spielefest für gemeinsame Spielezeit aller Generationen

506
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister betont anlässlich des Oma-Opa-Tages die Wichtigkeit der Großeltern als Bezugspersonen für Enkelkinder

St. Pölten. „Die gemeinsame Lebenszeit von Großeltern mit ihren Enkeln ist in den letzten fünfzig Jahren gestiegen“, freut sich Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister anlässlich des Ehrentages für Oma und Opa am 12. November und betont: „Großeltern leben heute gesünder, sind fitter und bevorzugen ein aktives Leben. Über 25 Prozent der niederösterreichischen Bevölkerung ist über 60 Jahre.“ Großeltern sind wichtige Bezugspersonen für ihre Enkel: Die Jüngeren verbinden mit ihnen eine zusätzliche starke, emotionale und sichere Verbindung. Sie vermitteln Werte, sind gelassener und nicht so in Eile. Die gemeinsame Zeit wird oft mit alltäglichen Aktivitäten, wie Spielen, Erzählen oder Spazieren gehen, verbracht.

„Das NÖ Spielefest am ersten Adventwochenende bietet die ideale Gelegenheit, diese Spielezeit der Generationen in einem anderen Rahmen zu erleben und niederösterreichische Spieleherstellerinnen und Spielehersteller persönlich kennenzulernen. Von traditionellen Klassikern bis zu Spieleneuheiten – hier werden alle Altersgruppen abgeholt“, ist Teschl-Hofmeister überzeugt.

Spielehochburg für Jung und Alt
Die NÖ Familienland GmbH lädt zusammen mit der Schallaburg am 30. November und 1. Dezember zum beliebten Familienausflug. Die Spieleburg öffnet ihre Türen von 9.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt. Hunderte neue und altbekannte Spiele warten darauf von Spielebegeisterten jeden Alters bespielt zu werden. Gespielt wird entweder in kleiner Runde oder mit anderen Familien gemeinsam. Darüber hinaus kann in der Kreativzone gebastelt, Weihnachtskarten verschickt oder Lebkuchen gebacken werden. Als besonderes Highlight wartet das Marionettentheater „Märchen an Fäden“ mit dem Stück „Drache Funki und das zauberhafte Weihnachtsgeschenk“. Die Vorstellungen finden an beiden Tagen jeweils um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr statt.

Spielwaren-Gutscheine zu gewinnen
Die Wirtschaftskammer Niederösterreich hat sich zudem ein besonderes Goodie überlegt und sponsert hundert Gutscheine der niederösterreichischen Spielwarenhändlerinnen und Spielwarenhändler im Wert von jeweils 20 Euro. Um an der Verlosung teilzunehmen, können sich Interessierte im Rahmen des Events am Informationsstand der NÖ Familienland GmbH beim Eingang anmelden.

Am 1. Dezember besucht Christiane Teschl-Hofmeister das Fest und macht sich selbst ein Bild vom bunten Treiben. Gemeinsam mit Drache Funki begrüßt die Landesrätin die Familien. „Von einer intakten Großeltern-Enkel-Beziehung profitieren alle Generationen. Bei gemeinsamen Spielefesten wie diesen wird der Zusammenhalt bei Spiel und Spaß gestärkt. Als Kind war es das Schönste für mich, mit meinen Großeltern „Mensch ärgere Dich nicht“ oder „Schwarzer Peter“ zu spielen“, so Teschl-Hofmeister begeistert.

NÖ Spielefest auf der Schallaburg
30. November und 1. Dezember 2019, 9.00 bis 18.00 Uhr
3382 Schallaburg 1
www.noe-familienland.at

Foto: Josef Herfert