Parkuhren im neuen Kleid

419
Auch die Mitarbeiter der Parkraumüberwachung verteilen in der Bezirkshauptstadt Waidhofen an der Thaya bei Bedarf kostenlos Parkuhren (im Bild Claudia Bittermann vom ÖWD – Österreichischer Wachdienst security GmbH & Co KG)

WAIDHOFEN/THAYA. Im Stadtgebiet von Waidhofen an der Thaya gilt eine gebührenfreie Kurzparkzone. Seit der Einführung dieser kann im Waidhofner Rathaus bei Bedarf kostenlos eine Parkuhr abgeholt werden. Der bisherigen Standard-Parkuhr wurde durch eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung ein neues Kleid verpasst.

Die Waidhofner Parkuhr fügt sich nun grafisch in die Drucksorten der Stadtgemeinde ein und transportiert so „Waidhofen an der Thaya … einfach Waldviertel!“. Mit den Slogans „… einfach genießen!“, „… einfach einkaufen!“, „… einfach schmökern!“ und „… einfach erledigen!“ sowie dazu passender Bildmotive gibt es vier unterschiedliche Ausführungen der Parkuhr. Dadurch wird ein kleiner Auszug präsentiert, was im Waidhofner Stadtgebiet möglich ist.

Ab 1. September 2020 gibt es in der Waidhofner Stadtgemeinde Parkuhren in einem neuen Design. Diese können bei Bedarf weiterhin kostenlos im Bürgerservice im Rathaus abgeholt werden.

Foto: zVg