Premiere: Erstmals Adventmarkt auf der GARTEN TULLN

286
Katja, Landesrat Martin Eichtinger, Lama Sultan, Alpaka Camillo und Daniela Schretzmeier sowie Paul, Julia und Daniel (vorne v.l.)

Landesrat Martin Eichtinger: „Der Adventmarkt verbreitet weihnachtliche Stimmung für die ganze Familie auf der GARTEN TULLN“

Am 30. November und 1. Dezember lädt DIE GARTEN TULLN erstmals zum Adventmarkt. Im Adventdorf warten auf die Gäste Kulinarik mit Glühwein, Maroni, Feuerflecken, Waffeln und vieles mehr sowie regionales Kunsthandwerk für die Weihnachtszeit. Alpaka- und Lamaführungen durch die mehr als 65 Schaugärten sind ein Erlebnis für Groß und Klein. Kinder können Ponyreiten oder Schneekugeln basteln und Familien gemeinsam Adventgestecke binden. Der Chor La Musica, die Tullner Turmbläser und die Musikschule Tulln sorgen für weihnachtliche Unterhaltung.

Samstag, 30. November

  • 10:30-11:30 Uhr: Winterführung
  • 12:45-13:15 Uhr: Alpaka- und Lamawanderung
  • 13:30-14:30 Uhr: Winterführung
  • 14:00-14:30 Uhr: Lesung “BAKABU und die Weihnachtsglocke”
  • 00-16.00 Uhr: Gesangsverein La Musica
  • 15:15-15:45 Uhr: Alpaka- und Lamawanderung
  • 30-19.45 Uhr: Tullner Turmbläser

Sonntag, 01. Dezember

  • 30-11:30 Uhr: Winterführung
  • 12:45-13:15 Uhr: Alpaka- und Lamawanderung
  • 13:30-14:30 Uhr: Winterführung
  • 30-15.00 Uhr & 15.30-17.00 Uhr: Ponyreiten
  • 15:15-15:45 Uhr: Alpaka- und Lamawanderung
  • 00-17.00 Uhr: Weihnachtliche Lieder der Stadtkapelle Tulln
  • 30-19.45 Uhr: Tullner Turmbläser

Eintritt: Erwachsene € 5,00; Kinder ab 7 Jahren € 2,50
Für Saisonkartenbesitzer ist der Eintritt kostenlos, die NÖ Card ist nicht gültig.

Weitere Informationen auf www.diegartentulln.at

Foto: DIE GARTEN TULLN